13 Möglichkeiten, um Wasser Aus dem Ohr

css-1c83am8 undefined“> Übersicht

Obwohl schwimmen ist oft die Ursache ist, können Sie Wasser zu bekommen gefangen in Ihrem Gehörgang von jedem Kontakt mit Wasser. Wenn dies geschieht, können Sie fühlen sich ein Kribbeln in Ihr Ohr. Dieses Gefühl möglicherweise erweitern, um Ihren Kiefer und Hals. Sie können auch nicht in der Lage sein zu hören, wie gut oder auch nur hören, dumpf klingt.

In der Regel, das Wasser läuft heraus auf seine eigene. Wenn es nicht funktioniert, ist das eingeschlossene Wasser kann dazu führen, ein Ohr-Infektion. Diese Art von Ohr-Infektion in den äußeren Gehörgang des äußeren Ohr genannt wird der Schwimmer ‚ s Ohr.

Es ist nicht schwer, um Wasser aus dem Ohr auf Ihrem eigenen. Diese 13 Tipps helfen können.

So entfernen Sie Wasser aus dem Ohr

Wenn das Wasser nicht bekommen gefangen in Ihr Ohr, können Sie versuchen, mehrere at-home Heilmittel, die für Linderung:

1. Jiggle Ihr Ohrläppchen

Die erste Methode können schütteln Sie das Wasser aus dem rechten Ohr entfernt.

Sanft ziehen oder wackeln Ihrem Ohrläppchen, während kippen Sie Ihren Kopf in einer Bewegung nach unten in Richtung Ihrer Schulter.

Sie können auch versuchen, schütteln Sie Ihren Kopf von Seite zu Seite, während Sie in dieser position.

2. Stellen Sie die Schwerkraft die Arbeit machen

Mit dieser Technik, Schwerpunkt sollte helfen, das Wasser ablassen aus dem Ohr.

Liegen auf Ihrer Seite für ein paar Minuten mit dem Kopf auf einem Handtuch das Wasser zu absorbieren. Das Wasser kann langsam abfließen von Ihrem Ohr.

3. Erstellen Sie ein Vakuum

Diese Methode erstellt ein Vakuum, das zieht das Wasser raus.

  1. Neigen Sie Ihren Kopf zur Seite, und der rest Ihr Ohr auf Ihren hohlen Hand, erstellen eine enge Siegel.
  2. Schieben Sie Ihre hand zurück und weiter in Richtung Ohr in einer schnellen Bewegung, zerstörte Sie, wie Sie schieben, und Schröpfen Sie es, wie Sie ziehen Weg.
  3. Neigen Sie Ihren Kopf nach unten, damit das Wasser abfließen.

4. Eine heiße Kompresse anwenden

Wasser kann manchmal gefangen in Ihrem eustachischen Röhren, die die Verbindung Mittelohr, um den Bereich direkt hinter Ihrem Nasengänge. Diese Technik kann helfen, lassen Sie das Wasser.

  1. Mit heißem, aber nicht siedendem Wasser, befeuchten Sie ein Waschlappen. Stellen Sie sicher, auswringen den Waschlappen, bevor Sie es verwenden, so dass es nicht tropft.
  2. Neigen Sie Ihren Kopf nach unten auf der betroffenen Seite, und wenden Sie das Tuch, um die Außenseite der Ohr. Lassen Sie es auf Ihrem Ohr für etwa 30 Sekunden, und dann entfernen Sie es für eine minute.
  3. Wiederholen Sie diese Schritte, vier oder fünf mal. Es kann helfen, zu sitzen oder liegen auf der gegenüberliegenden Seite, der betroffenen Seite des Körpers danach.

5. Verwenden Sie einen Schlag-Trockner

Die Wärme aus dem Trockner kann helfen, verdunstet das Wasser in Ihren Gehörgang.

  1. Schalten Sie Ihren Fön auf die niedrigste Einstellung.
  2. Halten Sie den Föhn über einen Fuß Weg von Ihrem Ohr und verschieben Sie Sie in einem hin-und her-Bewegung.
  3. Während zerren, die sich auf Ihre Ohrläppchen, damit die warme Luft in dein Ohr.

6. Versuchen Sie, Alkohol und Essig Ohrentropfen

Der Alkohol kann helfen, verdunstet das Wasser in Ihrem Ohr. Alkohol funktioniert auch, um zu beseitigen das Wachstum von Bakterien, die helfen, Infektion zu verhindern. Wenn das eingeschlossene Wasser wird durch Ohrenschmalz Anhaftungen, der Essig kann helfen, entfernen Sie es.

  1. Kombinieren Sie zu gleichen teilen Alkohol und Essig zu machen Ohrentropfen.
  2. Mit einer sterilen Pipette, gelten drei oder vier Tropfen von dieser Mischung in Ihr Ohr.
  3. Reiben Sie die außerhalb Ihres Ohr.
  4. Warten Sie 30 Sekunden, und neigen Sie Ihren Kopf zur Seite, lassen Sie die Lösung ablaufen lassen.

Glaube nicht, verwenden Sie diese Methode, wenn Sie irgendwelche dieser Bedingungen:

  • einer äußeren Ohr-Infektion
  • ein perforiertes Trommelfell
  • tympanostomy tubes (Trommelfell-Röhrchen)

Shop für Alkohol und Essig online.

7. Wasserstoffperoxid verwenden Ohrentropfen

Wasserstoff-Peroxid-Lösungen können helfen, deaktivieren Sie Schmutz und Ohrenschmalz, die möglicherweise trapping Wasser in Ihrem Ohr. Finden Sie Ohrentropfen auf Amazon, dass die Verwendung einer Kombination von Harnstoff und Wasserstoffperoxid genannt „Carbamidperoxid“ unclog Ohrenschmalz in den Ohren.

Glaube nicht, verwenden Sie diese Methode, wenn Sie denken, Sie haben irgendwelche dieser Bedingungen:

  • einer äußeren Ohr-Infektion
  • ein perforiertes Trommelfell
  • tympanostomy tubes (Trommelfell-Röhrchen)

8. Versuchen Sie, Olivenöl

Olivenöl kann auch helfen, zu verhindern Infektion in Ihrem Ohr als auch Wasser abweisen aus.

  1. Wärmen Sie etwas Olivenöl in eine kleine Schüssel geben.
  2. Mit einem sauberen Pipette, legen Sie ein paar Tropfen des öls in das betroffene Ohr.
  3. Legen Sie sich auf die andere Seite für etwa 10 Minuten, und dann lehnen Sie sich und kippen Sie das Ohr nach unten. Wasser und öl ablaufen lassen.

Shop für Olivenöl online.

9. Gähnen oder kauen

Wenn das Wasser stecken in Ihrem eustachischen Röhren, bewegt Ihr Mund kann manchmal helfen, öffnen Sie die Röhre.

Gähnen oder Kaugummi kauen, zu Verspannungen in Ihrem eustachischen Röhren.

Neigen Sie Ihren Kopf zur Freigabe von Wasser aus Ihrem Ohr.

10. Ausführen des Valsalva-Manövers

Diese Methode kann auch helfen, offene und geschlossene eustachischen Röhren. Seien Sie vorsichtig, nicht Schlag zu hart. Dies kann zu Schäden am Trommelfell.

  1. Schließen Sie Ihren Mund und sanft squeeze Ihre Nasenlöcher geschlossen mit Ihren Fingern.
  2. Atmen Sie tief und langsam Schlag Luft aus Ihrer Nase. Wenn Sie hören einen Knall, es bedeutet, dass die eustachischen Röhren geöffnet haben.
  3. Neigen Sie Ihren Kopf, damit das Wasser abfließen von Ihrem Ohr.

11. Mit Dampf

Warme Dampf kann helfen, lassen Sie das Wasser aus dem Mittelohr durch Ihre eustachischen Röhren. Versuchen Sie, eine heiße Dusche, oder geben Sie sich eine mini-sauna mit einer Schüssel mit heißem Wasser.

  1. Füllen Sie eine große Schüssel mit heißen, dampfenden Wasser.
  2. Decken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch, um den Dampf, und halten Sie Ihr Gesicht über die Schüssel.
  3. Atmen Sie den Dampf für 5 oder 10 Minuten, und dann neigen Sie den Kopf zur Seite, um zu entwässern Ihr Ohr.

12. Versuchen Sie, mehr Wasser

Diese Technik klingt vielleicht unlogisch, aber es kann wirklich helfen, ziehen Wasser aus dem Ohr.

  1. Liegen auf Ihrer Seite, füllen Sie das betroffene Ohr mit Wasser mit einem sauberen Pipette.
  2. Warten Sie fünf Sekunden, und dann umdrehen, mit dem betroffenen Ohr nach unten. All das Wasser sollte abfließen kann.

13. Nehmen over-the-counter Medikamente

Eine Reihe von over-the-counter (OTC) – Ohrentropfen sind auch verfügbar. Die meisten sind Alkohol-basiert und kann helfen, reduzieren Sie Feuchtigkeit in Ihren äußeren Gehörgang, als auch Bakterien abtöten oder entfernen von Ohrenschmalz und Schmutz.

Wenn Sie haben, Mittelohr, Nase, je nach Ursache, OTC abschwellende oder Antihistaminika-Therapie kann helfen. Folgen Sie den Anweisungen auf der Verpackung.

Shop für Ohrentropfen online.

Was nicht zu tun

Wenn at-home Heilmittel nicht funktioniert, nicht resort, um mit Ohr-Tupfer, finger oder einem anderen Objekt zu Graben, inside von your ear. Dies kann noch schlimmer machen, durch:

  • hinzufügen von Bakterien auf den Bereich
  • drücken Sie das Wasser immer tiefer in Ihr Ohr
  • Verletzung im Gehörgang
  • Ihre Trommelfell punktieren

Wie Sie verhindern, dass das problem

Diese einfachen Tipps können helfen, verhindern, dass Wasser, stecken in Ihr Ohr, in die Zukunft.

  • Verwenden Sie Ohrstöpsel oder eine Badekappe, wenn Sie schwimmen gehen.
  • Nachdem er einige Zeit in Wasser eingetaucht, gründlich trocknen, die außerhalb Ihres Ohr mit einem Handtuch.

Wann sehen Sie Ihren Arzt

Eingeschlossene Wasser in der Regel geht Weg ohne Behandlung. Wenn es Sie stört, können Sie versuchen, diese Behandlung zu Hause zu helfen, zu lindern Ihre Beschwerden. Aber wenn das Wasser ist immer noch gefangen, nach zwei bis drei Tagen, oder wenn Sie Anzeichen einer Infektion haben, sollten Sie Ihren Arzt anrufen.

Wenn Ihr Ohr entzündet oder geschwollen, haben Sie entwickelt ein Ohr-Infektion. Ein Ohr-Infektion kann schwerwiegend sein, wenn Sie nicht erhalten Behandlung für Sie. Es kann zu Hörverlust oder andere Komplikationen, wie zum Beispiel Knorpel-und knochenschäden.

Ihr Arzt kann verschreiben Medikamente, die Infektionen beseitigen und Schmerzen zu lindern.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.