Allergien Schlimmste In Jahren In Diesem Frühjahr, Einschließlich Hörstörungen, Chicago

Lokale Hörgeräte-Kliniken in Chicago sagen, das ist der Schlimmste Frühling seit mehreren Jahren für die Allergie-bezogene Probleme. Dr. Michael Jones, der Anhörung Health Center (HHC) sagte, er sehe eine große Anzahl von Patienten pro Woche mit dem hören Probleme, die von saisonalen Allergien.

Experten sagen, diese Saison ist es besonders schlimm für Allergien, da späte Schneefälle, plus der besonders nassen Monate April und Mai gebracht haben, über die überschüssige Feuchtigkeit.

Hohe pollen-Werte nicht nur Probleme verursachen, in der Nase und den Augen, sondern auch die häufigsten Auslöser einer Ansammlung von Flüssigkeit und das Wachs in das Mittelohr, die auch anschwillt, blockiert aus der eustachischen Röhren, was zu einer schlechten Gehör.

Dr. Jones sagte:

„In der Regel, allergischen Patienten beschwert haben von einer symmetrischen Hörverlust und ein Gefühl von fülle oder von Druck. In den meisten Fällen der Hörtest zeigt eine geringe Hörminderung und ein tympanogram zeigt eine verminderte Mobilität des Trommelfells. Das bedeutet, dass das mittlere Ohr hat sich entzündet.“

Als Allergien Abklingen, so tun, Hörprobleme, Dr. Jones erklärt. In den meisten Fällen, wenn der Audiologe nicht identifizieren kann, andere zugrunde liegende problem, die Patienten wird empfohlen zu prüfen, mit dem ENT (Ohr, Nase und Rachen) Spezialisten um sicher zu gehen. OTC (over-the-counter, OTC) Antihistaminika und decongestants können einige vorübergehende Linderung.

Saisonale Probleme, die durch Allergien hervorgerufen haben, mittlerweile so verbreitet, dass manche ärzte die Behandlung von Patienten mit Immuntherapie, die gezeigt wurde, in eine 1992 Studie zur Verbesserung der Vernehmung von 60% der Patienten mit Morbus Menière (eine Bedingung, die mit Schwindel, tinnitus und progredienter Schwerhörigkeit).

Personen, die von einem Hörverlust betroffen sind, auch wenn Sie glauben, es ist verursacht durch eine saisonale Allergie, sollte es vom Arzt abgeklärt. Der Arzt kann als auszuschließen, dass andere schwerwiegende problem, und die Symptome lindern. Ständige Druck im Mittelohr kann zu dauerhaften Gehörschäden führen. Wenn Sie ein Klingeln in den Ohren (tinnitus) oder Schwindel (Schwindel, oder ein Gefühl, dass die Dinge sind dizzily dreht sich um Sie), sehen Sie Ihren Arzt.

Ein erheblicher Anteil von Dr. Jones‘ aktuellen Besucher sind die baby-Boomer mit einer borderline-Probleme. Sie beklagen, dass Sie nicht deutlich hören, was die Leute sagen. In einigen Fällen, neue unsichtbare Langzeit-Hör-Geräte helfen können.

50% der US-Bevölkerung betroffen ist, durch irgendeine Art von Allergie, nach der Anhörung Health Center, und mindestens 12% betroffen sind, ist Hörverlust.

Gründer des Hörgeräte-Zentrum für Gesundheit, Dr. Fisher, Ronna Au.D…., FAAA, sagte:

„Die Menschen nehmen es für selbstverständlich, dass Allergien verursachen niesen in der Nase und Juckreiz in den Augen. Doch scheinen Sie überrascht zu erfahren, Allergien zwangsläufig auf Ihre Ohren so gut.“
Quelle: Hearing Health Center

Geschrieben von Christian Nordqvist

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.