Anoro® (umeclidinium/vilanterol) erhält Marktzulassung in Europa für die Behandlung von COPD

GlaxoSmithKline plc und Theravance, Inc. angekündigt haben, hat die Europäische Kommission erteilt Zulassung für Anoro® (umeclidinium/vilanterol) als einmal täglich, Wartung Bronchodilatator-Behandlung zur Linderung der Symptome bei Erwachsenen Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD).

Anoro ist ein einmal-täglich Kombinations-Behandlung mit zwei Bronchodilatatoren, umeclidinium (UMEC), ein lang wirkender muskarin-antagonist (LAMA), und vilanterol (VI), einem lang wirkenden beta2-Agonisten (LABE), in einem einzigen Inhalationsgerät, das Ellipta®. Die lizenzierte Stärke in Europa ist UMEC/VI 55mcg / 22mcg.

Darrell Baker, SVP & Head, GSK Global Respiratory Franchise-Unternehmen, sagte, „Es gibt viele Menschen in Europa Leben mit COPD, die erleben eine Vielzahl von Symptomen und bei denen die Krankheit bedeutet eine erhebliche Belastung. GSK ist verpflichtet, die Entwicklung einer Reihe von neuen therapeutischen Optionen, die ärzte mit der Behandlung Entscheidungen bei der Berücksichtigung individueller Bedürfnisse der Patienten. Wir freuen uns über die heutige Zulassung für Anoro Ellipta, die bietet eine neue alternative für Patienten mit COPD, für die duale Bronchodilatator-Behandlung in einem einzigen Inhalator angebracht sein.“

„Wir freuen uns sehr, dass Anoro Ellipta ist nun lizenziert in 31 europäischen Ländern für die Behandlung von COPD“, sagte Rick E Winningham, Chief Executive Officer von Theravance. „Wir glauben, dies wird eine wichtige Behandlungsoption für geeignete Patienten mit COPD und ist ein weiteres positives Ergebnis aus der Zusammenarbeit zwischen Theravance und GSK auf den Markt zu bringen, neue Atemwege Medikamente, die zu erfüllen die Bedürfnisse der Patienten.“

Der erste Start erfolgt voraussichtlich in Europa im Q2-3 2014 mit zusätzlichen Starts Folgen danach.

Die EMA Bewertung von UMEC/VI enthalten ein review von acht klinischen phase-III-Studien, die enthalten über 6.000 COPD-Patienten. Innerhalb dieser 1,296 Patienten erhielten die empfohlene Dosis von UMEC/VI 55/22mcg einmal täglich.

Für die EU-Zusammenfassung der Merkmale des Arzneimittels für Anoro, besuchen Sie bitte: http://ec.europa.eu. Vor der Verschreibung Informationen, die online veröffentlicht werden, eine Kopie angefordert werden kann, von einem der GSK Medien-oder Investor-Relations-Kontakte aufgeführt in der „GSK Anfragen“ Abschnitt am Ende dieses Dokuments.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.