ATCC Entwickelt Und Isoliert Neuartigen Vogelgrippe-Grippe-Monoklonalen Antikörpern

ATCC® (American Type Culture Collection) – Forscher entwickelt haben, ein Gremium von neuartigen monoklonalen Antikörper (m) gegen Aviäre influenza-Viren. Dieser Antikörper könnte zu einer schnellen diagnostischen Tests für die Infektion, ATCC gestern angekündigt. Die Organisation hat ein patent eingereicht bedeckt die Entwicklung dieser neuartigen Antikörper.

Diese monoklonalen Antikörper (m) speziell für das Hämagglutinin-Molekül von drei aviären influenza-A-Subtypen. Historisch gesehen, haben diese target-Viren verursacht tödliche Ausbrüche bei Geflügel. Wenn Sie erlangen die Fähigkeit, effizient übertragen werden, von Mensch zu Mensch, Sie könnte möglicherweise Ursache einer weltweiten Pandemie.

„Angesichts des Potenzials für H5, H7 und H9 der Vogelgrippe zu springen, Art und Ursache einer Krise des öffentlichen Gesundheitswesens, konzentrierten wir unsere Anstrengungen auf die Entwicklung von Reagenzien zur Erkennung von Vogelgrippe-Stämme, die das Potenzial haben, die Pandemie zu verursachen Krankheit in den Menschen“, erklärt Cohava Gelber, PhD/MBA, ATCC Chief Science und Technology Officer.

Die Antikörper-basierten Diagnosetest, der entwickelt wird durch die ATCC ist entworfen, um Informationen über den virus-Subtyp, eine Fähigkeit, die derzeit nicht vorhandenen rapid influenza-Diagnostik. Die Verwendung einer Nasen-Tupfer, die im Gesundheitswesen tätig sind, könnte sich schnell unterscheiden zwischen einer Belastung der saisonalen Grippe, die bereits zirkulieren in der menschlichen Bevölkerung und eine aufstrebende Stamm der Vogelgrippe, zu welchem die Menschen haben keine vorbestehende Immunität.

Obwohl die ATCC war die Forschung zielt auf eine schnelle diagnostische Tests für die human-Infektionen, kann es auch nützlich für die Erkennung des virus bei Hausgeflügel und wilden Wasservögeln, die Natürliche reservoirs für Influenzaviren.

„Unsere Forschung stellt einen wichtigen Schritt in Richtung der Entwicklung einer überwachungs-tool, dass die öffentliche Gesundheit der Gemeinschaft verwenden können, um Schutz der Bevölkerung vor der Vogelgrippe und von einer möglichen Grippe-Pandemie,“ sagte John Simms, PhD, ATCC Produkt Entwicklung Wissenschaftler und Antikörper-Projektleiter.

Geschichte

Historische Hinweise darauf, dass influenza-Pandemien aufgetreten sind, bei 10 – bis 40-jährigen Abständen seit den 1600er Jahren. Die meisten dieser Pandemien Ihren Ursprung in Asien. Drei solcher Pandemien aufgetreten, in the 20th century. Die verheerendsten davon war die Spanische Grippe-Pandemie von 1918-1919, die getötet schätzungsweise 50 Millionen Menschen auf der ganzen Welt.

Die meisten influenza-Forscher glauben, dass die hoch pathogene Stämme des H5N1-Vogelgrippe-haben die Fähigkeit zur Anhäufung von genetischen Veränderungen, die erlauben würde, das virus weitergegeben werden leicht unter den Menschen. Zu Datum, die H5N1-Vogelgrippe hat gezeigt, nicht die Fähigkeit, dies zu tun, obwohl die Letzte World Health Organisation zahlen schätzen, dass Sie infiziert 387 Menschen getötet und 245 weltweit seit 2003. Darüber hinaus sind mehrere Ausbrüche in asiatischen Geflügel-Märkte, und in mehreren geflügelbeständen in Westeuropa.

Der H7N7-Subtyp der Vogelgrippe hat auch die Entwicklung hoch pathogener Varianten und hat gezeigt, die Fähigkeit zu infizieren mehrere Arten, darunter Vögel, Schweine und Menschen. H9N2 influenza-Stämme wurden nur dokumentiert, dass niedrig pathogene form, aber mehrere Fälle von menschlichen Infektionen wurden bestätigt. Als die H5 -, H7-und H9-Subtypen derzeit nicht zirkulieren in den Menschen, es gibt keine vorbestehende Immunität gegen diese Stämme in der Allgemeinen Bevölkerung und keine prophylaktischen Impfstoffe sind derzeit verfügbar. Die Fähigkeit dieser Stämme überqueren die Barriere zwischen den Arten stark erhöht Ihre Pandemie-Potenzial.

ATCC hat Patente angemeldet, die für die isolierten Vogelgrippe-Antikörper als auch für die Methoden der Verwendung der Antikörper zur diagnose von Infektionen mit aviären influenza-virus.

Die ATCC monoklonale Antikörper gegen Aviäre influenza-Viren sind für den Verkauf und zur Lizensierung. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte http://www.atcc.org.

Über ATCC

ATCC ist eine private, gemeinnützige biological resource center (BRC) und Forschung Organisation, deren Aufgabe konzentriert sich auf den Erwerb, die Authentifizierung, Produktion, Konservierung, Entwicklung und Vertrieb von standard-Referenz-Mikroorganismen, Zelllinien und andere Materialien für Forschung in den life sciences. 1925 gegründet, ATCC ist der weltweit führende biological resource center. Seine mission ist es, zu erwerben, zu authentifizieren, zu bewahren, zu produzieren, zu entwickeln und teilen von biologischen Materialien für die Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Kenntnisse. ATCC bietet diese Kern-services der Regierung, der Industrie, der Bildung, der Gesundheitsversorgung und Forschungslabors rund um die Welt.

Quelle
ATCC

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.