Den Cholesterinspiegel zu verbessern, mit dem Gewichtsverlust und gesundes Fett-reiche Ernährung

Gewichtsverlust bei übergewichtigen Frauen reduziert das Risiko von Krankheit.

An der University of California, San Diego School of Medicine Studie stellt fest, dass Gewicht-Verlust-Programme, die gesunde Fette, wie Oliven-öl in die Mittelmeer-Diät oder eine low-Fett, hoch-Kohlenhydrat-Diät haben ähnliche Auswirkungen auf Pfund zu vergießen. Genauer gesagt, berichten die Forscher, dass eine Mahlzeit plan, die Reich an Walnüssen, die sind Reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren hat einen erheblichen Einfluss auf die Blutfettwerte, die für Frauen, vor allem diejenigen, die insulin-resistent.

In den USA, 28 Prozent der Erwachsenen über 40 Alter verwenden lipid-senkende Medikamente. Änderungen des Lebensstils, die Förderung der Gewichtsverlust und die Verringerung der Aufnahme von gesättigten Fetten, die im Zusammenhang mit der Verringerung Ebenen der „schlechte“ Cholesterin, sondern eine Frage beharrte: Sollten die Verbraucher reduzieren Fettaufnahme durch den Austausch mit Kohlenhydraten oder Ersatz ungesättigte Fette für gesättigte Fette?

„Viele Diäten habe gesagt, es ist okay, zu Essen, gesunde Fette und betonen, olive und Raps ölen“, sagte Cheryl Rock, PhD, principal investigator der Studie, diese Woche veröffentlicht in der Zeitschrift der American Heart Association. „Was wir gefunden ist, dass eine Diät hoch in gesunde öle haben niedrigere Lipide, aber auch abgesenkt guten und schlechten Cholesterin.“

Übergewichtigen und fettleibigen Erwachsenen Frauen wurden eingeschrieben in einem ein-Jahres-behavioral Gewichtsverlust-Programm und zufällig auf eine von drei Diäten bestehend aus entweder: low-fat und high-Kohlenhydrat –

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.