Die Internationale Klinische Studie Bestätigt Wirksamkeit Von Lenalidomid Bei Patienten Mit Rezidiviertem Aggressivem Lymphom

Ergebnisse einer internationalen klinischen Studie bestätigen die Wirksamkeit und Sicherheit von Lenalidomid, eine mündliche Behandlung für Patienten mit rezidiviertem, refraktärem diffusem grosszelligem B-Zell-Lymphom (DLBCL). Die Forschung, geführt von Myron Czuczman, MD, Department of Medicine, Roswell Park Cancer Institute (RPCI), präsentiert auf der 2008 annual meeting der American Society of Hematology, December 6-9, San Francisco, CA.

Dr. Czuczman diskutieren „Bestätigung der Wirksamkeit und Sicherheit von Lenalidomid Orale Monotherapie bei Patienten mit Rezidiviertem oder Refraktärem Diffusem grosszelligem B-Zell-Lymphom: Ergebnisse Einer Internationalen Studie,“ (Abstract # 268) um 7 Uhr PT, Montag, 8. Dezember.

Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom ist die häufigste Subtyp der non-Hodgkin-Lymphom (NHL) in den Vereinigten Staaten, Bilanzierung von etwa einem von drei Fällen. Patienten mit DLBCL, die nicht geheilt werden mit standard-CHOP-Chemotherapie plus rituximab oder eine Hochdosis-Chemotherapie mit autologer Stammzell-rescue haben eine schlechte Prognose und begrenzte Behandlungsmöglichkeiten.

Diese internationale klinische phase-II-Studie untersuchte die Wirksamkeit von Lenalidomid für 73 DLBCL-Patienten mit rezidiviertem/refraktären Krebs, die erhalten hatte, die auf mindestens eine Vorherige Behandlung und hatte messbare Erkrankung.

Die Mediane Zeit von der Diagnose bis zur Lenalidomid-Behandlung war etwa zwei Jahre und die Patienten erhalten hatten, zwischen einem und sechs vor der Behandlungsmöglichkeiten. Die Gesamt-Ansprechrate auf Lenalidomid wurde bei 29% und enthielt vier Prozent, der erlebt eine vollständige Antwort

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.