Die Online-education-tool hilft, die Brücke Lücken in der therapeutischen Entscheidungsfindung für den fortgeschrittenen NSCLC

Eine neue interaktive online-tool hilft erziehen üben Onkologen weltweit mit therapeutischen Entscheidungsfindung bei fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC) auf der Grundlage eines Patienten molekulare und klinische Merkmale von feedback von einem Experten-panel.

Optimale Behandlung Entscheidungen für Fortgeschritten NSCLC im Zeitalter der personalisierten Medizin sind oft auf der Grundlage der molekularen und histologischen Eigenschaften des Tumors. Richtlinien, wie jene, herausgegeben von der Internationalen Gesellschaft zum Studium von Lungenkrebs (IASLC), gibt es für die advanced NSCLC-Tumoren tragenden epidermalen Wachstumsfaktor-rezeptor (EGFR) – Mutationen oder anaplastische-Lymphom-kinase (ALK) rearrangements, ist jedoch von den Eigenschaften des Patienten, wie Alter, Rauchen Geschichte oder die Allgemeine Gesundheit, kann auch Einfluss auf therapeutische Entscheidungen. Deshalb, die integration von klinischen, histologischen und molekularen Merkmale in der Behandlung der Pläne ist erforderlich, für das bestmögliche Ergebnis.

Eine interaktive online-Bildung-tool wurde entwickelt, mit der Behandlung Empfehlungen aus 5 International anerkannten NSCLC Experten für 96 verschiedenen Patienten-Fällen, basierend auf 6 Merkmale: tumor Histologie, tumor mutational status (EGFR-oder ALK), Alter, performance-status, Rauchgewohnheiten, und Patienten Ziele (verbesserte response und überleben versus Lebensqualität). Üben Onkologen dann in Ihre Patienten Merkmale und die Therapieplanung in das web-basierte system, die anschließend wieder therapeutische Empfehlungen aus der Expertenrunde für den einzelnen Patienten. Therapeutische Optionen sind a) zielgerichtete Therapie, b) Platin-basierten Chemotherapie, und c) nicht-platinum-basierter Chemotherapie, d) unsicher und e) keine. Bestimmte Medikamente Entscheidungen zur Verfügung standen für jede der ersten drei Optionen. Der Praktizierende Onkologen wurden dann angefragt, ob die Experten-feedback beeinflusst Ihre ursprüngliche Behandlung zu planen.

Die Ergebnisse, veröffentlicht im Journal of Thoracic Oncology, der offiziellen Zeitschrift der IASLC, zeigen insgesamt 442 einzelne ärzte, von denen 88% waren von außerhalb der Vereinigten Staaten, trat in 653 Fällen. Die Auswirkungen der expert Empfehlung wurde berichtet, in 389 Fällen. Experten-feedback betroffenen die Behandlung der Wahl in 73% der Fälle mit 23% änderungen melden und 50% der Bestätigung der ersten Entscheidung. Für die Fälle mit EGFR-Mutationen oder ALK-Fusionen, allen Experten gezielt ausgewählten-Therapie, während 51% und 58% der Teilnehmer nicht. Die Teilnehmer wurden 2,5-Fach häufiger ändern von Experten empfohlene Therapie für ALK-Fusionen als EGFR-Mutationen (P = 0.017). Eine größere Variabilität gesehen wurde, zwischen Experten und Teilnehmern für Fälle, in denen die EGFR-oder ALK-Wildtyp-Tumoren, möglicherweise aufgrund der Auswahl der Chemotherapeutika-Optionen zur Verfügung.

Die Autoren, geführt durch ersten Autor Helen Chow, schließen: „diese Daten zeigen, dass es weiterhin einen Bedarf für neue und leicht zugängliche Bildungs-tools zu unterstützen, den übergang von der empirischen zur Histologie und molekular-basierte Therapie. Wir postulieren, dass die Integration von Gutachten in diesem pädagogischen Prozess mit einer relativ einfachen interaktiven tool könnte zusätzliche Unterstützung im wissen um die verschiedenen case-Szenarien zu formulieren und Behandlungskonzepte“. Dr. David R. Gandara, senior-Autor und Mitglied der IASLC, die Bemerkung, „diese Analysen highlight der klinischen Praxis Lücken zwischen Experten und Teilnehmern unabhängig vom geografischen Standort, betont den Wert dieses tool bei der Identifizierung von Schwerpunkten für die medizinische Fortbildung und Qualitätsverbesserung Initiativen auf internationaler basis“.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.