Drei pharma-Werk-Arbeiter schwer verletzt in Reaktor explosion

Sarah, 27 November 2011 Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

Drei Mitarbeiter Aurobindo Pharma erlitt schwere Verbrennungen, nachdem ein Reaktor explodierte auf eine pharmazeutische Fabrik im indischen Distrikt von Andhra Pradesh heute.

Nach Angaben der Polizei in der Fläche, die verletzt wurden ergriffen, um private Krankenhaus in Visakhapatnam, wo Sie berichten zufolge in einem kritischen Zustand und mit über 90% Verbrennungen.

Die Mitarbeiter arbeiten an dem Generika-maker ‚ s aktive pharmazeutische Inhaltsstoffe, Produktionsstätte, wenn die explosion ereignete.

Ranastalam Polizei-Inspektor Venugopal Naidu sagte PTI, „nach den ersten Informationen, die wir erhielten, gab es eine Reaktor-Explosion in der Anlage. Drei Personen waren verletzt und wurden in ein Krankenhaus gebracht, in Visakhapatnam für die Behandlung.“

Aurobindo Pharma-Produktionsstätten wurden durch verschiedene Zulassungsbehörden, einschließlich der US Food and Drug Administration, der World Health Organisation und der britischen Medicines and Health products Regulation-Agentur.
Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.