Eingeschränkte Nahrungsaufnahme Ein Prädiktor Für Erhöhte Selbstmordversuche Im Körper Dysmorphe Störung, Patienten

Rhode Island Hospital und der Auburn University Forscher fanden ein link zwischen restriktive Nahrungsaufnahme oder übermäßige Diäten, und eine Zunahme von Suizidversuchen bei Menschen mit Körper Dysmorphe Störung (BDD). Die Studie konzentriert sich auf die erworbene Fähigkeit zum Suizid, die eine Komponente der Tischler (2005) interpersonelle-psychologische Theorie des Selbstmords und besteht aus körperlichen Schmerzen Toleranz und senkte die Angst vor dem Tod. Das Papier ist veröffentlicht in der Zeitschrift Selbstmord und lebensbedrohlichen Verhalten, und ist jetzt verfügbar, online in advance of print.

BDD ist eine häufige, oft schwere, und unter-erkannt, body-image-Störung. Menschen mit BDD Erfahrung beunruhigen oder beeinträchtigen Anliegen mit wahrgenommene Mängel in Ihrer Erscheinung und sind besessen von dem glauben, dass etwas falsch ist mit dem, wie Sie Aussehen, wenn Sie in Wirklichkeit normal Aussehen. Mehr als 75 Prozent der Menschen mit BDD fühlst, dass das Leben nicht lebenswert ist oder denken über Selbstmord in Ihrem Leben, und etwa 25 Prozent haben eine Geschichte über einen Selbstmord-Versuch.

Autoren Tracy K. Witte, Ph. D., von der Auburn University, Elizabeth R. Didie, Ph. D., ein Psychologe in der Abteilung für Psychiatrie an der Rhode Island Hospital, und Katharine A. Phillips, M. D., Direktor der Körper Dysmorphe Störung-Programm in Rhode Island Hospital untersuchten die Assoziation von Suizidversuchen mit körperlich schmerzhaft BDD-bezogene Verhaltensweisen, einschließlich restriktive Nahrungsaufnahme, übermäßiges Training, BDD-bezogene kosmetische Chirurgie, zwanghafte Haut Kommissionierung, und körperliche selbst-Verstümmelung.

Die Studie ergab, dass die BDD-bezogene restriktive Nahrungsaufnahme verbunden war mit mehr als doppelt so viele Suizidversuche, war aber nicht im Zusammenhang mit Selbstmord ideation

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.