Einige Krebs-Mutationen Verlangsamen Oder Zu Stoppen Tumorwachstum

Gerade als einige Mutationen im Genom der Krebszellen aktiv Sporn tumor-Wachstum, so scheint es, gibt es auch einige, die tun das Gegenteil, und zu handeln, Sie zu verlangsamen oder sogar zu stoppen, so eine neue US-Studie, die led vom MIT.

Senior-Autor, Leonid Mirny, ein außerordentlicher professor von Physik und von Gesundheits-Wissenschaften und Technologie am MIT,und Kollegen, schreiben über diese überraschung zu finden, die in einem Papier online veröffentlicht in dieser Woche in den Proceedings of the National Academy of Sciences.

In einer Erklärung veröffentlicht am Montag, Mirny sagt die Presse:

„Krebs kann nicht eine Folge der unvermeidlichen Anhäufung von Treiber-Ereignisse, sondern kann tatsächlich eine heikle balance zwischen Fahrer und Mitfahrer.“

„Die spontanen Remissionen oder Remissionen, ausgelöst durch Medikamente können tatsächlich vermittelt werden durch die Belastung von schädlichen passenger Mutationen“, meint er. Krebs-Zelle, das Genom Hat „Piloten“ und „Passagiere“ Ihre Durchschnittliche Krebs-Zelle hat ein Genom übersät mit tausenden von Mutationen und Hunderte mutierte Gene. Aber nur eine Handvoll dieser mutierten Gene sind Treiber, die sind verantwortlich für das unkontrollierte Wachstum führt zu Tumoren.

Bis zu dieser Studie haben Krebsforscher meist nicht zahlen viel Aufmerksamkeit auf die „passenger“ – Mutationen, die glauben, dass weil Sie waren nicht „Treiber“, hatten Sie kaum eine Wirkung auf Krebs Fortschreiten.

Jetzt Mirny und Kollegen haben entdeckt, zu Ihrer überraschung, dass die „Passagiere“ gibt es nicht nur für die Fahrt. In ausreichender Zahl, können Sie verlangsamen und sogar zu stoppen, die Krebszellen wachsen und sich replizieren als in den Tumoren.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.