Ethnische Variationen in Alkohol Risiken Bedenken, die Wissenschaftler sagen

Iren Leben in Schottland sind bis zu doppelt so hohe Wahrscheinlichkeit in ein Krankenhaus eingeliefert werden – oder zu sterben – durch alkoholbedingte Krankheiten wie die Weißen Schotten, Forschung schlägt vor.

Frauen, die aus einem gemischten ethnischen hintergrund Leben in Schottland waren auch zweimal das Risiko von Weißen schottischen Menschen, eine Studie in alkoholbedingter Krankheit und Tod in Schottland zeigt.

Menschen, die von einem chinesischen oder pakistanischen hintergrund hatte die niedrigsten Risiken von Alkohol-bedingten Erkrankung oder Tod, obwohl Sie am stärksten von anderen Lebererkrankungen wie der viralen hepatitis.

Forscher sagen, dass der Unterricht sollte gelernt werden aus den Gemeinden mit niedrigen raten von Tod und Krankheit von Alkohol verwenden. Sie hoffen, dass die gewonnenen Erkenntnisse informieren, die Politik der öffentlichen Gesundheit auf den Alkoholkonsum, Preisgestaltung und Besteuerung für die ganze Bevölkerung von Schottland.

Wissenschaftler von der Universität von Edinburgh studierte ethnische Unterschiede in der Höhe der Einlieferung ins Krankenhaus und Tod infolge von Alkoholkonsum. Ihre Studie – die erste, um eine zuverlässige Messung von Ethnizität, die aus Daten des NHS und der Volkszählung von 2001.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.