FDA genehmigt neues psoriasis-Medikament Taltz

Die US-amerikanische Food and Drug Administration zugelassen Taltz (ixekizumab) für die Behandlung von Erwachsenen mit mittelschwerer bis schweren plaque-psoriasis.

Psoriasis ist ein Zustand der Haut verursacht Flecken der Haut, Rötung und Schuppung. Psoriasis ist eine Autoimmun-Erkrankung, tritt häufiger bei Patienten mit einer Familiengeschichte der Krankheit, und beginnt meist bei Menschen im Alter zwischen 15 und 35. Die häufigste form der psoriasis ist die plaque-psoriasis, in der Patienten entwickeln eine Dicke, rote Haut mit schuppiger, Silber-weißen Schuppen.

„Die heutige Zulassung bietet Patienten mit plaque-psoriasis, eine weitere wichtige option bei der Behandlung zu helfen, lindern die Reizungen und Beschwerden aus dem Zustand“, sagte Julie Beitz, M. D., Direktor des Office of Drug Evaluation III in der FDA Center for Drug Evaluation und Forschung.

Taltz der Wirkstoff ist ein Antikörper (ixekizumab) bindet an ein protein (interleukin (IL)-17A), die eine Entzündung verursacht. Durch die Bindung an das protein, ixekizumab ist in der Lage, hemmen die entzündliche Reaktion spielt eine Rolle bei der Entwicklung von plaque-psoriasis.

Taltz verabreicht wird, wie eine Injektion. Es ist gedacht für Patienten, die Kandidaten für eine systemische Therapie (Behandlung mit Substanzen, die auf Reisen durch den Blutkreislauf, der, nachdem er durch den Mund genommen oder injiziert), Phototherapie (UV-Licht-Behandlung) oder eine Kombination von beiden.

Taltz die Sicherheit und Wirksamkeit wurden in drei randomisierten, placebo-kontrollierten klinischen Studien mit insgesamt 3,866 Teilnehmer mit plaque-psoriasis, waren die Kandidaten für eine systemische oder Phototherapie-Therapie. Die Ergebnisse zeigten, dass Taltz erzielt größere klinische Reaktion als placebo, mit Haut, war klar oder fast klar ist, wie bewertet, durch die Bewertung über den Umfang, die Art und schwere der Psoriasis Veränderungen der Haut.

Da Taltz ist eine Medizin, die das Immunsystem beeinträchtigt, ist es genehmigt wird, mit einer Anleitung Medikamente informieren Patienten, dass Sie möglicherweise ein höheres Risiko besteht, eine Infektion oder eine allergische oder autoimmune Erkrankung. Ernste allergische Reaktionen und die Entwicklung oder Verschlechterung einer entzündlichen Darmerkrankung berichtet worden, die mit der Verwendung von Taltz. Überwachen Sie Patienten, die genau für diese Bedingungen. Die häufigsten Nebenwirkungen sind Infektionen der oberen Atemwege, Reaktionen an der Einstichstelle und Pilzinfektionen (tinea) Infektionen.

Taltz wird vermarktet von Indanapolis, Indiana-basierte Eli Lilly and Company.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.