General Osteopathic Council Backs Awareness Week

80% der Bevölkerung leiden unter erheblichen Rückenschmerzen zu irgendeinem Zeitpunkt in Ihrem Leben. Mit alternden Belegschaften, die Zunahme von übergewicht und weniger aktive Lebensstile, die Inzidenz von Rückenschmerzen erhöhen dürfte. Die Kommentare auf das Thema des diesjährigen BackCare Awareness Week „Keep Moving-Keep Living“, General Osteopathic Council Chief Executive & Registrar, Madeleine Craggs, sagte:

„Frühe intervention ist der Schlüssel zur Vorbeugung und Behandlung von Rückenschmerzen. Aus diesem Grund BackCare die Kampagne zur Förderung der nation, aktiv zu bleiben und regelmäßig trainieren ist herzlich willkommen. Solche präventiven Maßnahmen, die helfen könnten, speichern Sie die Wirtschaft Millionen verlorene Arbeitstage und verbessern die Allgemeine Qualität des Lebens.

Craggs weiter: „Leider sind viele von denen, die Sie bereits im Kampf mit Rückenschmerzen – jung und alt – haben keinen Zugriff auf die vorbeugende Pflege, die Sie brauchen. Es gibt einfach nicht genug klinischen Spezialisten befassen sich mit der Zahl der Kranken.“

Als reglementierter Gesundheitsberufe, Osteopathen sind gut aufgestellt, um eine zeitnahe, effektive Diagnose und patientenzentrierte, evidenzbasierte Pflege zu helfen, die nation zu bewegen. Während die Politik der Regierung 1, 2, erkennt Sie die Notwendigkeit für eine breitere Palette von Gesundheits-Experten zu bieten Behandlung für Rückenschmerzen, die Herausforderung ist die Entwicklung innovativer Dienste, die auf die Bedürfnisse der Patienten.

Der General Osteopathic Council

Der General Osteopathic Council (GOsC) besteht zum Schutz der Patienten durch die Förderung von Exzellenz in der osteopathischen Betreuung. Der GOsC regelt, entwickelt und fördert den Berufsstand der Osteopathie durch:

– Wobei die endgültige Registrieren der diejenigen, die zufrieden die GOsC, dass Sie üben kann die Osteopathie sicher und kompetent.

– Festlegung und Beibehaltung hoher standards von Bildung, Ausbildung und klinische Praxis.

– Führung Osteopathen, die in den standards der beruflichen Praxis.

– Der Umgang rasch und wirksam Osteopathen, deren Kompetenz oder EIGNUNG zu praktizieren, ist in Frage gestellt.

– Förderung und Entwicklung der profession und der Praxis der Osteopathie.

Das Gesetzliche Register der Osteopathen

– Osteopathen sind gesetzlich geregelte Gesundheitsberufe und bilden einen integralen Teil des primary care teams.

Derzeit gibt es 3,941 Osteopathen auf der UK Gesetzlichen Registrieren.

– Der General Osteopathic Council (GOsC) regelt, fördert und entwickelt der osteopathischen Beruf, die Aufrechterhaltung einer Gesetzlichen Registrierung der stimmberechtigten üben die Osteopathie in den Vereinigten Königreich.

Nur – Praktiker treffen die höchsten standards an Sicherheit und Kompetenz sind eintragungsfähig. Nachweis guter Gesundheit, guten Charakter und Berufshaftpflichtversicherung Versicherungsschutz besteht auch eine Anforderung.

– Es ist ein vergehen für jemand zu beschreiben, die sich als osteopath und üben als solche, es sei denn registriert mit der GOsC. Die öffentlichkeit kann daher sicher sein, in den Besuch ein registrierter osteopath, dass Sie die sichere und kompetente Behandlung von einem Arzt, der hält sich an einen strengen Code of practice:

– „13. (1) Die Allgemeine Osteopathische Rat von Zeit zu Zeit bestimmen den standard der Kompetenz, die seiner Meinung nach erforderlich ist, für die kompetente und sichere Praxis osteopath“ (Osteopathen Act 1993).

– „Jeder patient die Konsultation eines Osteopathen berechtigt zu einem hohen standard der Versorgung. Das register der Osteopathen gibt, so dass Mitglieder der öffentlichkeit identifizieren können diejenigen, die gezeigt haben, Ihre Fähigkeit zu üben, um die erforderlichen standards“ (Auszug aus dem GOsC ‚Code of practice‘, GOsC, 2005).

– 2007 Gesetzliche Register der Osteopathen bietet einen geographischen index, der alle Praktizierenden Osteopathen, und ist für die Gesundheitsdienstleister und die Allgemeine öffentlichkeit. Gedruckte Exemplare sind erhältlich bei der GOsC. Eine aktuelle und durchsuchbare Liste der Osteopathen ist auf der GOsC website: http://www.osteopathy.org.uk.

Über Osteopathie

– Osteopathie nutzt viele der diagnostischen Verfahren in die konventionelle medizinische Beurteilung und Diagnose. Seine Hauptstärke liegt in der einzigartigen Weise der patient wird ganzheitlich bewertet von einem mechanischen, funktionellen und Haltungs-Sicht. Die Behandlung zielt auf die Verbesserung der Mobilität und/oder der Verringerung der Entzündung, indem Sie mit Hilfe von sanften manuellen osteopathischen Techniken auf die Gelenke, Muskeln und Bänder.

– Patienten positive Ratschläge, in Bezug auf Ihre Lebensweise, über wie Sie Ihre Körper. Alter ist kein Hindernis für die Osteopathie, da jeder patient individuell bewertet und die Behandlung ist sanft.

– Osteopathen behandeln eine Vielzahl von Bedingungen, einschließlich änderungen der Körperhaltung in der Schwangerschaft

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.