Grünes Blattgemüse Rang Unter Den Top Ursachen Von Lebensmittelvergiftungen

Grünes Blattgemüse wie Salat und Spinat gefunden worden zu sein eine der top-Quellen von Lebensmittelvergiftungen, entsprechend einem neuen Bericht, veröffentlicht von der CDC (Centers for Disease Control and Prevention).

Jedes Jahr kommen fast 48 Millionen Amerikaner, etwa 1 in 6, catch a food-borne Krankheit. Diese zahlen umfassen 128,000 Krankenhausaufenthalte und 2.000 Toten. Dieser neue Bericht zeigt, welche Lebensmittel sind Schuld für diese Magen-Erkrankungen, basierend auf einem Jahrzehnt an Daten.

Nach der CDC, ein lebensmittelbedingter Krankheitsausbruch ist definiert als das auftreten von zwei oder mehr ähnlichen Erkrankungen, verursacht durch den Verzehr von einem gemeinsamen Essen.

Während viele Menschen krank werden aus Pflanzen, weitere sind gestorben, verdorben Geflügel. Die Experten bekräftigen das Häufig zu hörende Rat: „gründlich waschen, Essen und Kochen Sie Sie vollständig vor dem Verzehr“. Highlights des Berichts sind fast die Hälfte aller gemeldeten Erkrankungen wurden verursacht durch „produzieren“. Produziert wurde definiert als Früchte, Nüsse, Blattgemüse und anderes Gemüse. Unter produzieren, Blattgemüse, am häufigsten wurden im Zusammenhang mit lebensmittelbedingten Erkrankungen. In der Regel, norovirus war der Keim verantwortlich für die Krankheit.

In Bezug auf Infektionen, in der Molkerei wurde die zweite häufigste Nahrungsquelle. Geflügel war für die meisten Todesfälle verantwortlich, beeinflussen 19 Prozent der Fällen tödlich. Die meisten wurden im Zusammenhang mit dem Listerien-und Salmonellen-Infektionen. Fleisch und Geflügel kombiniert waren verantwortlich für 29 Prozent der Todesfälle und 22 Prozent der Erkrankungen.

Für die 17 Gruppen von Lebensmitteln, die dokumentiert wurden, alle 17 verantwortlich waren, zumindest für einige Ausbrüche. Fast die Hälfte aller Ausbrüche wurden durch ein Lebensmittel aus Zutaten aus verschiedenen Kategorien.

Fisch und Schalentiere aus für 6,1 Prozent der Krankheiten und 6,4 Prozent der Todesfälle, während Milchprodukte und Eier bis 20 Prozent der Krankheiten und 15 Prozent der Todesfälle. Gemüse Sollte Noch Gegessen Werden die Beamten von der CDC haben Unterstrichen, dass Ihre Bericht sollte nicht davon abhalten, die Menschen aus dem Konsum von Gemüse. Die meisten Gemüse-bezogene Krankheiten kamen von Noroviren, vergehen oft von Lebensmittel-Handler und-Köche. Daher Kontamination ist mehr darauf bezogen, wie in der Küche oder im restaurant verarbeitet die Nahrung, statt der eigentlichen Lebensmittel selbst.

Trotz der Häufigkeit von Gemüse-Erkrankungen, Sie waren nicht die gefährlichsten. Der größte Anteil der Todesfälle durch Lebensmittel übertragenen Krankheit, die 1 in 5, wurden aufgrund von Geflügel.

Traditionell, rotes Fleisch wurde als einer der führenden Ursachen von Lebensmittelvergiftungen. Jedoch aufgrund von erheblichen Verbesserungen der Sicherheit in Rindfleisch Behandlung, die Studie berichtet, dass Todesfälle im Zusammenhang mit Rindfleisch entfielen weniger als 4 Prozent der Nahrung-bedingten Todesfälle und weniger als 7 Prozent der Krankheiten.

Die CDC hofft, mit diesem Bericht ermutigen, öffentliche Gesundheit, regulations-und food-Industrie-Profis in der Förderung und Umsetzung von sicheren Lebensmitteln-übergabe Praktiken.

In einem ähnlichen Bericht aus dem Jahr 2010, die CDC dokumentiert, dass 48 Millionen Menschen in den US-Vertrag ein Lebensmittel-geboren Krankheit jährlich. In diesem Jahr hatten Sie auch empfohlen – beim Kochen – zu trennen Essen und produzieren, Kochen Fleisch und Geflügel bei den richtigen Temperaturen und sofort im Kühlschrank lagern Reste. Auch empfiehlt Sie vermeiden den Verbrauch von nicht pasteurisierter Milch und Käse.

Geschrieben von Kelly Fitzgerald

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.