Herstellung von Gesundheits-Dienstleistungen Preise verbunden mit niedrigeren gesamten Forderungen Zahlungen

Suche ein Gesundheits-service-Preise-website, bevor Sie den service wurde im Zusammenhang mit den niedrigeren Zahlungen für klinische Dienstleistungen wie erweiterte imaging-und Labor-tests, laut einer Studie in JAMA.

Die jüngsten Veränderungen in der Krankenversicherung Markt haben dazu geführt, kommerziell versicherten Patienten mit einem grösseren Anteil an Ihren Gesundheitskosten aus. Als Patienten haben eine zunehmende Verantwortung zur Bezahlung Ihrer Pflege, werden Sie wahrscheinlich demand-Zugriff auf Preise für die Betreuung. Mehrere Staatlich verwalteten Initiativen haben eine erhöhte Preistransparenz durch die Berichterstattung Krankenhaus-Kosten oder Durchschnittliche Vergütungssätze. Preisinformationen zur Verfügung gestellt, um Patienten spiegelt die tatsächlichen out-of-pocket Kosten für jeden einzelnen Patienten durch Rechnungslegung für Rechnung gestellt Gebühr Rabatten, nutzen für die Gesundheit design und Selbstbehalte, entsprechend Hintergrundinformationen im Artikel.

Neeraj Sood, Ph. D., von der University of Southern California, Los Angeles, Christopher Whaley, B. A. von der University of California, Berkeley, und Kollegen untersuchten den Zusammenhang zwischen der Verfügbarkeit von Gesundheits-service-Preise für die Patienten und die Gesamt-schadenzahlungen (der Gesamt-Betrag von patient und Versicherer) für diese Leistungen (Laboruntersuchungen, erweiterte imaging-services und Arzt-Büro-Besuche). Zahlungen für klinische Dienstleistungen wurden im Vergleich zwischen den Patienten, die nach einem pricing-website, bevor Sie den service mit Patienten, die noch nicht recherchiert vor Erhalt dieser service. Die Studie umfasste medizinische Ansprüche von 2010-2013 von 502,949 Patienten, die versichert waren, in den Vereinigten Staaten um 18 Arbeitgeber, die eine Preis-Transparenz Plattform, um Ihre Mitarbeiter.

Die Forscher fanden heraus, dass Patienten, die nach der Plattform 14 Tage vor Erhalt Pflege hatten niedrigere Zahlungen Anspruch als diejenigen, die nicht. Angepasst wurden Zahlungen von rund 14 Prozent weniger für Laboruntersuchungen, 13 Prozent weniger für advanced imaging, und 1 Prozent niedriger bei einem Arzt-Büro-Besuche, mit der relativen Unterschiede der übersetzung in niedrigere absolute dollar-Zahlungen von $3.45 für Laboruntersuchungen, $124.74 for advanced imaging, und $1.18 für Arzt-Büro-Besuche.

In der Zeit, bevor die Gruppe hatte Zugang zu der Preis der Transparenz-Plattform, die Zahlungen für die Suchenden waren etwa 4 Prozent mehr für Laboruntersuchungen und 6 Prozent für advanced imaging wurden aber mit 0,26 Prozent niedriger bei einem Arzt-Büro-Besuche als für nonsearchers.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.