High-fructose-Diät während und nach der Schwangerschaft kann die Ursache für eine Fettleber bei Kindern

Eine Diät mit hohem fructose-haltige Zucker gegessen während der Schwangerschaft oder während der Stillzeit verursachen können, Nachkommen zu haben eine Fettleber, Erhöhung Ihrer Chancen der Entwicklung von Adipositas oder Typ-2-diabetes. Dies ist nach einem neuen Ratten-Studie, veröffentlicht im Journal of Physiologie.

Viele Getreide, zuckerhaltige Getränke und andere verarbeitete Lebensmittel haben die fructose-enthält Zucker, einschließlich Saccharose und high fructose corn Sirup (HFCS). Übermäßigen Konsum dieser Zucker wird als eine der Hauptursachen für übergewicht und Typ-2-diabetes. Einige Studien haben gezeigt die Auswirkungen einer Diät mit hohem fructose-haltige Zucker auf Nachwuchs während und nach der Schwangerschaft. Diese Forschung zeigt, dass eine mütterliche Diät mit hohem fructose-haltige Zucker während und nach der Schwangerschaft kann die Ursache für eine Fettleber bei Kindern. Dies kann negative Auswirkungen auf die metabolische Gesundheit der Nachkommen, einen Beitrag zur Entwicklung von Adipositas oder Typ-2-diabetes in der Zukunft.

Die Forscher Gaben weiblichen Ratten Wasser ergänzt mit fructose-enthält Zucker (Saccharose oder HFC) in einer Menge, die äquivalent zu denen in standard-soft-Getränke, vor, während und nach der Schwangerschaft. Nach der Geburt, Nachwuchs entwöhnt wurden durch eine Mutter, die hatte Zugang zu den gleichen fructose-haltige Getränke, oder von einem, der hatte Zugang zu nur Wasser. Das Körpergewicht, die Fettmasse und die Glukose-Kontrolle bei den Nachkommen wurden gemessen und Gewebe wurden analysiert, um zu sehen, die Menge und die Art von Fett in Ihren Lebern. Nachkommen von Müttern, die hatte eine Diät mit hohem fructose-haltige Zucker hatte einen negativen Fettgehalt und-Zusammensetzung in der Leber. Das gilt besonders für Nachkommen, die entwöhnt wurden von Müttern, die Trank die fructose-haltige Getränke. Dies zeigt, dass der Zeitpunkt der Exposition gegenüber Fruchtzucker Zucker ist wichtig, Hervorhebung Implikationen für stillende Mütter.

Dr. Sheridan Gentili, Dozent für Biologische Wissenschaften an der Universität von Süd-Australien und leitender Prüfarzt der Studie, sagt, “ Diese Studie unterstreicht die Bedeutung der mütterlichen Ernährung während der Stillzeit. Leitlinien für das konsumieren von Zucker oder Zucker-gesüßte Getränke während der Schwangerschaft sollte dies berücksichtigen.‘

Sie fügte hinzu, ‚Da gibt es Unterschiede in der Physiologie zwischen Mensch und Nagetieren, wir müssen vorsichtig sein bei der übersetzung dieser Forschung direkt zu den Menschen.‘

Artikel: Auswirkungen der perinatalen Exposition gegenüber Saccharose oder high fructose corn Sirup (HFCS-55) – Adipositas und Leber lipid-Zusammensetzung in Ratte Nachkommen, Sheridan Gentili et al., Journal of Physiology (doi: 10.1113/JP274066, veröffentlicht 27.April 2017.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.