Immunsystem, Blut, Zelle einen potenziellen marker für die sinus-polyp nachwachsen

In einer Bemühung zu identifizieren, die eine einfache, zuverlässige Weise zu verfolgen, die natürlich von Nasen-Polypen, chronische sinus-Krankheit, Johns Hopkins Medicine Forscher sagen, Sie haben sich verknüpft, steigende Niveaus des Immunsystems weiße Blutkörperchen genannt eosinophilen, mit nachwachsen der Polypen durch eine Operation entfernt. Die Ergebnisse, sagen Sie, berichtet online in der International Forum of Allergy & Rhinology dazu führen könnten, dass die Entwicklung eines einfachen Bluttests, um Bildschirm für das frühe Wachstum von Polypen, sinus-Krankheit, verfolgen Fortschreiten der Krankheit, und entwickeln und zu überwachen Therapien für eine häufige, oft lästige Bedingung, genannt chronische rhinosinusitis mit nasaler polyposis.

„Im Gegensatz zu anderen Atemwegserkrankungen wie asthma, die ärzte nicht einen einzigen test oder biomarker für die Erkennung und das tracking von sinus-Erkrankungen“, sagt Jean Kim, M. D., Ph. D., associate professor für HNO-Heilkunde-Kopf-und Hals-Chirurgie an der Johns Hopkins University School of Medicine. „Ein einfacher Bluttest würde ein zusätzlicher Weg zur überwachung von Krankheitsverlauf, neben der Endoskopie und CT-scans für Menschen mit Symptome, kann es die Möglichkeit zum Bildschirm für die sinus-Krankheit, die mit Nasen-Polypen, bei einer primären Pflegeeinrichtung.“

Letztlich, sagt Sie, einen Spezialisten brauchen würden, um zu bestätigen das Vorhandensein von Nasen-und Nebenhöhlen Polypen über eine nasale Endoskopie und/oder CT-scan. Kim warnt, dass die neue Forschung, durchgeführt mit einer kleinen Anzahl von Patienten, nicht bestimmen, ob die steigende Zahl der eosinophilen kann tatsächlich Vorhersagen, die Größe von Nasenpolypen.

Schätzungsweise 29 Millionen Menschen in den USA leiden unter chronischen rhinosinusitis chronischen Zustand der Entzündung und Schwellung der Nasennebenhöhlen und der Nasengänge, die in der Regel leiten den Luftstrom und Flüssigkeiten. Im Laufe der Zeit, einer Untergruppe der Patienten entwickeln teardrop-geformte Wucherungen von ungesunden sinus und nasale Gewebe, genannt Polypen, in den Gängen, was zu schweren Entzündungen, Staus, kitschigen postnasal Entlastung und übermäßiger Schleim. Oft, dies führt zur Verschlimmerung von asthma oder asthma-ähnliche Symptome.

Können die ärzte empfehlen die Entfernung der Polypen, um einfache Atmung, aber die Polypen wachsen oft zurück. Die Fähigkeit zu erkennen, regrowth durch einen Blut-test erleichtert die Diagnose für diese Patienten.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.