Impotenz VS ED: Was ist der Unterschied?

What's the difference between impotence and erectile dysfunctionEine häufige Frage mit der Gesundheit der Männer ist „Was ist der Unterschied zwischen Impotenz und erektile Dysfunktion?“ Die kurze Antwort ist: Es gibt keinen Unterschied.

Während viele Männer glauben, dass ED ist eine vorübergehende Unfähigkeit, eine Erektion zu erreichen, und Impotenz ist die ständige Unfähigkeit zu erreichen eine, die Realität ist, dass beide Begriffe das gleiche meinen: eine Unfähigkeit zu erreichen oder aufrechtzuerhalten eine Erektion. Beide Begriffe sind Synonym im Hinblick auf die schwere oder Länge der Erkrankung.

Impotenz – ein vom Begriff?

Der Grund für die Verwirrung sein kann, weil der Begriff Impotenz ist nicht so leicht und gewöhnlich als ED in den Medien. Impotenz ist eine weitere datiert Begriff, und die moderne, in der Regel Wort ist erektile Dysfunktion. Heute ist Werbung für Medikamente wie Cialis und Viagra weiter gebracht erektile Dysfunktion und ED in die moderne Umgangssprache.

Impotent – nicht unfruchtbar

Ein weiterer Grund für die Verwirrung könnte sein, dass Impotenz ist ähnlich in Klang und Erscheinungsbild der Begriff unfruchtbar. Während Sie kann bezogen werden unter bestimmten Umständen, die Begriffe bezeichnen zwei unterschiedliche Bedingungen. Impotenz oder ED ist mangelnde Fähigkeit, erreichen oder aufrechtzuerhalten eine Erektion. Und Unfruchtbarkeit ist der Mangel an Fähigkeit, eine Schwangerschaft zu erreichen.

Mit Prostata-Krebs kann die Ursache für eine Veränderung im Hormonspiegel und reduzieren Testosteron. Dies kann dazu führen, ED führen können, um die Fruchtbarkeit Probleme, nach Krebs Quellen. Allerdings werden die Begriffe bedeuten unterschiedliche Dinge und können nicht Synonym verwendet werden.

Impotenz oder ED – Lösungen sind da draußen

Die Verwendung des Begriffs Impotenz oder ED ist einfach eine Frage der Präferenz. Einige Männer könnte bequemer sein, sprechen ED, wie es ist, einen gemeinsamen Begriff jetzt. Aber mit dem Begriff impotent wäre die bessere Beschreibung für, wie fühlen Sie sich über die schwere des Problems.

Unabhängig von der Begriff verwendet man, es ist wichtig zu reden über das Thema. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, zu erreichen oder aufrechtzuerhalten eine Erektion, es kann ein Zeichen von Machtlosigkeit oder ED. Links ignoriert, es kann sich verheerend auf das Selbstwertgefühl, Beziehungen und die Allgemeine sexuelle Gesundheit. Die erektile Dysfunktion auch oft mit Themen wie stress, übergewicht, Herzerkrankungen, hoher Blutdruck und hohe Cholesterinwerte. Auf dieser Basis, wenn du erfährst, ED, es könnte ein Zeichen sein, dass etwas anderes Los ist, und Sie sollten Ihren Arzt konsultieren.

Egal, was Sie es nennen, erektile Dysfunktion ist normal, gemeinsame und behandelbar. Für mehr Informationen über Impotenz, durchsuchen Sie unsere Ressourcen. Auch, laden Sie unser kostenloses E-Book Alles, was Sie Wissen Müssen Über ED.

New Call-to-action

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.