Kontrazeptiva Mit Drospirenon Haben Höheres Thrombose-Risiko

Antibabypillen mit Drospirenon sind mit einem höheren Risiko für Schlaganfall, die von der FDA (Food and Drug Administration) hat heute bekannt gegeben. Die Agentur erklärt, dass er abgeschlossen hat seine überprüfung der aktuellen epidemiologischen Studien. Drospirenon, eine synthetische version des Progesteron, einem weiblichen Hormon, wird oft als Gestagen.

Die FDA dem Schluss, dass Geburtenkontrolle Pillen, die Drospirenon enthalten, sind verbunden mit einem höheren Thrombose-Risiko im Vergleich zu anderen Pillen, die enthalten Gestagen. Drospirenon-haltige Kontrazeptiva haben details bezüglich dieses Risiko Hinzugefügt, um Ihre Etiketten.

Es ist wichtig, dass Patienten besprechen, Blutgerinnsel Risiken mit Ihrem Arzt vor der Entscheidung, auf die Geburtenkontrolle-Methode zu erlassen, die die FDA betont. Auch die ärzte sollten abwägen der Risiken und Vorteile von birth control Medikamente, die Drospirenon enthalten, einschließlich Blutgerinnsel Risiken, vor der Verschreibung dieser Kontrazeptiva.

Konsistente Schätzungen Vergleich der Blutgerinnsel Risiken zwischen Drospirenon-haltigen Antibabypillen und ohne Drospirenon wurden nicht in die Studien. Weder hat die Studien-Konto für die wichtigsten Eigenschaften der Patienten, die möglicherweise Auswirkungen auf die Blut-Klumpen-Risiko und möglicherweise Einfluss auf die Verschreibung. Es ist daher nicht möglich zu sagen, ob die erhöhten Thrombose-Risiko in einigen epidemiologischen Studien ist wirklich aufgrund der Geburt Kontrolle Pillen, die Drospirenon enthalten, die FDA aufgenommen.

Die aktualisierten Beschriftungen für Yaz, Yasmin, Safyral und Beyaz informieren, dass eine Reihe von Studien ergab eine dreifache Anstieg Blutgerinnsel Risiken für diejenigen, die Einnahme von Drospirenon-haltigen Kontrazeptiva im Vergleich zu anderen, die levonorgestrel enthalten, und einige andere Gestagene, während andere Studien erkennen keine höhere Gefahr.

Die FDA betont, dass jede Pille genommen langfristig erhöht das Risiko von Blutgerinnseln, im Vergleich zu nicht Sie zu nehmen. Das Risiko der Entwicklung von Blutgerinnseln während und unmittelbar nach der Schwangerschaft ist höher.

Die Abbildung unten zeigt das Risiko der Entwicklung eines Blutgerinnsels für nicht-schwangere Frauen, die sich nicht auf birth control pills

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.