Kontroverse Zentrierung Um die Forschung Auf eine Verstärkte Durchlässigkeit In der H5N1-Influenza

Wie können Wissenschaftler sicher Verhalten Vogelgrippe-Forschung, wenn die Ergebnisse potenziell gefährden könnten, sowie speichern, Millionen von Leben? In einer Reihe von Kommentaren erschienen in mBio®, dem online open-access journal der American Society for Microbiology, Prominente Mikrobiologen und ärzte argumentieren, die Fälle für und gegen die Aufhebung einer Freiwilligen moratorium für Experimente zur Verbesserung der Fähigkeit des H5N1-virus zu bewegen, von säugetier zu säugetier, die so genannte „gain-of-function“ – Forschung, und diskutieren das Niveau der Biosicherheit, das wäre für verschieben, die Forschung voran.

Im Januar 2012 als Reaktion auf die Kontroverse verursacht durch die beispiellose Empfehlung eines Beratungsgremiums der Regierung zu schwärzen Methoden Abschnitte von zwei research Studien, die zeigen, wie die genetischen Veränderungen machen könnten H5N1 geworden übertragbar zwischen Säugetieren, eine Gruppe von influenza-Forscher vereinbart, eine freiwillige pause auf jegliche Forschung mit hochpathogenen aviären influenza H5N1-Viren, die zur Erzeugung der Viren, die leichter übertragbar in den Säugetieren. Trotz der beiden Artikel schließlich veröffentlicht wird, in voller Höhe in den Monaten Mai und Juni 2012, die Forschungs-moratorium bleibt erhalten.

„Die wissenschaftliche Gemeinschaft und die größere Gesellschaft, der es dient derzeit beschäftigt sich eine heftige Debatte, ob und wie die Experimente durchzuführen, die wichtige Informationen für die vorsorge vor einer Pandemie der Vogelgrippe. Die Diskussion darüber zu fördern und an einen Ort zu erfassen, die Argumente für oder gegen dieses moratorium, mBio® beauftragt hat, eine Reihe von Ansichten von Experten auf dem Gebiet,“ schreiben Arturo Casadevall von der Albert Einstein School of Medicine, editor-in-chief von mBio®

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.