Leitlinien zur Krankenhaus-gemeinschaftsnutzen-Programme

Eine neue Analyse geführt durch die Universität von Pittsburgh Graduate School of Public Health bietet Einblicke für gemeinnützige Krankenhäuser in der Umsetzung von community health improvement Programme. In einer Sonderausgabe des Journal of Health Care für die Armen und Bedürftigen, die sich auf die Affordable Care Act (ACA), ein multidisziplinäres team von Pitt-Forscher erkunden veröffentlichten Forschung, die auf bestehenden Gemeinschaft profitieren-Programme an US-amerikanischen Krankenhäusern und erklären, wie die konsequente Umsetzung solcher Programme könnten helfen Krankenhäusern, beide erfüllen die nationalen Anforderungen und die Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung, der Sie dienen.

„Die Krankenhäuser haben lange vorgesehen, nicht kompensierte Pflege für Menschen, die sonst nicht leisten, und dies zum Teil begründet Ihre gemeinnützige status. Ein Ziel der ACA ist es, die Krankenversicherung bieten, um mehr Personen, wodurch potenziell die nicht kompensierte Pflege“, sagte führen Autor Jessica Burke, Ph. D., M. H. S., außerordentlicher professor der Gemeinschaft und behavioral health sciences Pitt Public Health. „Durch die Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Gesundheitswesen, Krankenhäuser design und der Umsetzung effektiver Gemeinschaft profitieren Programme, wie z.B. die vorbeugende Pflege der Reichweite, der Verbesserung der Gesundheit der Menschen in Ihren service-Bereich und schließlich weiter zu gemeinnützigen status.“

Dr. Burke und Kollegen beachten Sie, dass „community health needs assessments“, die erforderlich sind, die durch die ACA und verlassen sich auf die großen Erhebungen und Eingaben von Interessengruppen, einschließlich Minderheiten-und unterversorgten Bevölkerungsgruppen-können Informationen liefern, die helfen, die Entwicklung von Gemeinschaft zu nutzen-Programme, sowie Daten, die zur Bewertung Ihrer Auswirkungen.

Durch die Auswertung von 106 wissenschaftlichen Artikeln detailliert Krankenhaus-basierte community profitieren Programme, Dr. Burke und Ihre Kollegen waren in der Lage zu kategorisieren, die Programme, die in diese basiert in der Klinik und diese verwaltet eine kommunale Einrichtung, zu finden, dass die Programme wurden fast gleichmäßig aufgeteilt.

Krankenhaus-basierte Programme in der Regel enthalten vorbeugende screenings oder der Gesundheit, Bildung. Außerhalb der Krankenhäuser, die Programme enthalten, Krankenhaus-Nachsorge, und die Vorteile und Reichweite raten, aber weitgehend community-basierte Programme, entweder mit oder ohne community partner-Organisation, beispielsweise einer Schule oder einem Gemeindezentrum.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.