McLean Hospital lab untersucht die Verwendung von Stammzellen-Therapie zur Behandlung von Epilepsie

McLean Hospital und der Harvard Stem Cell Institute-Wissenschaftler haben neue Beweise, dass die Stammzellen-transplantation könnte eine lohnenswerte Strategie, um Epileptiker, die nicht reagieren auf anti-Anfall Medikamente.

[Interneurons Integrate ]
Menschlichen pluripotenten Stammzellen gewonnenen Neuronen integrieren sich in das epileptische Gehirn.
Credit: Sangmi Chung, Ph. D., McLean Hospital

Wie berichtet in Cell Stem Cell, das Labor von McLean Associate Neurobiologe Sangmi Chung, PhD, transplantiert Beschlagnahme-Hemmung mit humanen embryonalen Stammzellen gewonnenen Neuronen in die Gehirne von Mäusen mit einer gemeinsamen form von Epilepsie. Die Hälfte der Mäuse, die empfangen, die transplantierten Neuronen hatte nicht mehr Anfälle, während die andere Hälfte einen signifikanten Rückgang der anfallshäufigkeit.

„Nach der transplantation beobachteten wir, dass der menschliche Neuronen, integrieren sich in das epileptische Gehirn,“ sagte Chung, der auch ein Harvard-Stammzelle-Institut Mitglied der Fakultät und professor an der Harvard Medical School. „Die transplantierten Neuronen beginnen zu erhalten exzitatorischen input von host-Neuronen und im Gegenzug erzeugen hemmende Reaktionen, die reverse-elektrische Hyperaktivität dazu führen, dass Anfälle.“

Die Erholung, die bereits nach dem human stem cell-derived Neurons Transplantationen, die durchgeführt wurden, während die Zellen waren immer noch die Reifung, die in Ihrer ausgewachsenen form, ist ähnlich wie die Veröffentlichung in einer 2013 Studie der Universität von Kalifornien, San Francisco, Wissenschaftler, die transplantierten fetalen Gehirn der Maus Zellen in epileptischen Mäusen.

Während die Förderung, Chung darauf hingewiesen, dass weitere Primaten-Studien und ein Verfahren zum reinigen der Neuronen, so dass nur diejenigen bekannt zu hemmen Anfälle transplantiert werden (sogenannte Neuronen), werden Sie brauchen, um abgeschlossen werden, bevor eine Behandlung in den Menschen betrachtet werden könnte.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.