Neue Blut-test machen kann der Krebs Weg ist überwacht und behandelt

Stanford University Wissenschaftler haben beschrieben, eine neue Art von test kann erkennen, dass genetische Mutationen in winzigen Mengen von DNA-veröffentlicht von Krebszellen in das Blut. Der test, die aufgerufen wird, einzelne Farbe digital PCR, erfordert nur einen Bruchteil einer Röhre von Blut und erkennen kann so wenig wie drei-mutation-tragenden Moleküle in einer einzigen Reaktion. Nach dem Bericht im Journal of Molecular Diagnostics, diesem hochsensiblen test hat das Potenzial individuell zu erkennen Mutationen, die einzigartig für jede individuelle Krebs.

„Für die überwachung der Patienten Tumoren, nur eine Handvoll von Blut-tests zur Verfügung, die begrenzt sind, um nur einige Arten von Krebs. Fast alle Krebs-Patienten benötigen eine überwachung durch den ganzen Körper-imaging, die teuer, Komplex und zeitaufwendig. Im Gegensatz dazu, molekulare tests wie die, die wir entwickelt haben, ermöglicht es Patienten überwacht werden, bei jedem Besuch, und haben somit das Potenzial für schnell-tracking-Krebs, Wachstum und Ausbreitung. Außerdem, der test ist schnelle und relativ niedrigen Kosten, vor allem im Vergleich zu next-generation-DNA-Sequenzierung, stellen eine potentielle Möglichkeit für die Universelle überwachung von mehr Patienten als derzeit getan“, erklärte der Studienleiter Hanlee P. Ji, MD, Associate Professor in der Abteilung von Medizin an der Stanford University und Senior Associate Director des Stanford Genome Technology Center.

Der Bericht beschreibt die Verwendung des Tests zu analysieren Proben von sechs Patienten. Fünf Patienten waren zuvor mit einem kolorektalen Krebs diagnostiziert und eine mit cholangiokarzinom.

Nach der Generierung von kundenspezifischen mutation detection assays, die die Forscher identifizieren konnten tumor-abgeleiteter zirkulierender DNA von drei der sechs Patienten. Bei einem Patienten, der assay war in der Lage zu zeigen, das Vorhandensein von drei verschiedenen Mutationen. Die drei Patienten, deren Proben zeigten keine erhöhten Krebs-DNA, wurden in der aktiven Behandlung zum Zeitpunkt der Erhebung.

Das einfarbige digitale PCR-test bietet mehrere Vorteile gegenüber anderen Methoden der zirkulierenden tumor-DNA-Analysen, im Vergleich zu next-generation-gezielte Sequenzierung und Fluoreszenz-Sonde-basierten digitalen PCR-assays. Der Hauptvorteil ist, dass die neue Technik sich nicht auf pre-Verstärkung, das kann zu Fehlern und fehlvorstellungen.

„Dieser test ist einfach genug, um zu richten und zu analysieren, ohne umfangreiche Ausbildung, und daher, es kann umgesetzt werden, indem jemand, was es sehr zugänglich für jedes Labor. Es ist wirklich motivierend zu arbeiten mit einer Technologie, die helfen, verwandeln die Art, wie, die wir beobachten und behandeln Menschen mit Krebs. Ich bin gespannt, zu teilen unsere Erkenntnisse mit dem Krebs-Forschung“, sagte Blei-Autor und Forscher, Christina Holz Bouwens, des Stanford Genome Technology Center und der Division of Oncology, Department of Medicine, Stanford University School of Medicine, Stanford, Kalifornien.

Artikel: Single-Farbe-Digital-PCR Bietet High-Performance-Nachweis von Krebs-Mutationen von Zirkulierenden DNA, Christina Holz-Bouwens, Billy T. Lau, Christine M. Handliche, HoJoon Lee, und Hanlee P. Ji, Dem “ Journal of Molecular Diagnostics, doi: 10.1016/j.jmoldx.2017.05.003, online veröffentlicht am 14 August 2017.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.