Neue Studie hilft zu erklären, verbindungen zwischen Schlafentzug und diabetes

Mangel an Schlaf kann heben Niveaus der freien Fettsäuren im Blut, begleitet von temporären pre-diabetischen Bedingungen in den gesunden Jungen Männern, entsprechend der neuen Forschung online veröffentlicht in Diabetologia, der Zeitschrift der European Association for the Study of Diabetes.

Changes Associated with Sleep Restriction
Diese Bilder zeigen profile von Fettsäuren (a) und Wachstumshormon (b) während der normalen Schlaf (schwarze Linien) und des eingeschränkten Schlafes (rote Linien) in 19 Teilnehmern.
Credit: J. Broussard und co-Autoren

Die Studie untersucht erstmals die Auswirkungen von Schlafentzug auf 24-Stunden-Fettsäure-Spiegel im Blut, ergänzt um neue Erkenntnisse, dass zu wenig Schlaf–eine sehr verbreitete Erkrankung in der modernen Gesellschaft-die zu Störungen des Fettstoffwechsels und reduzieren die Fähigkeit von insulin zur Regulierung Blut Zucker. Es suggeriert, dass etwas so einfach wie immer genug Schlaf könnte helfen, entgegenzuwirken die aktuelle Epidemie von diabetes und Fettleibigkeit.

„Auf die Bevölkerung, mehrere Studien haben berichtet, verbindungen zwischen beschränkt Schlaf, Gewichtszunahme und Typ-2-diabetes,“ sagte Esra Tasali, MD, Assistenzprofessor von Medizin an der University of Chicago und senior-Autor der Studie. „Experimentelle Laborstudien, wie der unsrigen, die uns helfen zu enträtseln die Mechanismen, die verantwortlich sein können.“

Die Forscher fanden heraus, dass nach drei Nächten immer nur vier Stunden Schlaf, die Blutspiegel von Fettsäuren, die in der Regel Spitze und dann wieder zu verschwinden über Nacht blieb, erhöhte sich von etwa 4 Uhr bis 9 Uhr, solange Fettsäure hohen Niveau blieb, ist die Fähigkeit von insulin zur Regulierung Blut Zucker reduziert wurde.

Die Ergebnisse liefern neue Einblicke in die verbindungen, erstmals beschrieben von der Universität von Chicago Forscher vor 15 Jahren, zwischen Schlaf Verlust, Insulinresistenz und ein erhöhtes Risiko für Typ-2-diabetes.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.