Neue Studie zeigt, dass die zahnärztliche Behandlung während der Schwangerschaft sicher

Es ist sicher für schwangere Frauen zu Unterziehen, Zahnbehandlung mit örtlicher Betäubung laut einer neuen Studie in Der veröffentlichten Zeitschrift der American Dental Association (JADA).

„Unsere Studie identifizierten keine Beweise, die zeigen, dass die zahnärztliche Behandlung mit Anästhetika ist schädlich während der Schwangerschaft, und doch so viele schwangere Frauen vermeiden, zum Zahnarzt zu gehen,“ sagte Studie Autor Aharon Hagai, D. M. D. „Wir wollten bestimmen, wenn es ein erhebliches Risiko im Zusammenhang mit die Zahnbehandlung mit Narkose und Schwangerschaft Ergebnisse. Wir haben keine solche Gefahr.“

Die Forscher verglichen die Schwangerschaften zwischen einer Gruppe von Frauen ausgesetzt zahnärztliche Behandlung mit Anästhetika und einer Kontrollgruppe, die keine Behandlung. Die Studie zeigt, dass die Exposition gegenüber Zahnpflege und Lokalanästhetika während der Schwangerschaft nicht verbunden mit einem erhöhten Risiko für große medizinische Probleme bei Neugeborenen. Beispiele für solche Diagnosen gehören Zerebralparese, Lippen-und Herzfehler. Die Studie verglich die rate von Fehlgeburten, Frühgeburten und Geburtsgewicht zwischen den beiden Gruppen, und fand keinen Grund zu assoziieren Zahnbehandlung und Betäubung mit einem erhöhten Risiko von negativen Ergebnissen.

Laut der Studie, die bisherige Forschung zeigt, dass viele schwangere Frauen suchen nicht die zahnärztliche Behandlung, selbst wenn eine zahnärztliche problem existiert. Eine Mutter, die Mundgesundheit während der Schwangerschaft ist entscheidend, da schwangere Frauen haben erhöhtes Risiko für Karies aufgrund des erhöhten Kohlenhydrat-Konsum und die Schwierigkeiten, die Zähne zu putzen, weil der morgendliche übelkeit, brechreiz und erhöhte Zahnfleischbluten.

„Es ist eine entscheidende Zeit im Leben einer Frau und die Aufrechterhaltung der oralen Gesundheit ist direkt mit insgesamt gute Gesundheit,“ sagte Dr. Hagai. „Zahnärzte und ärzte ermutigen sollte schwangeren Frauen zur Erhaltung Ihrer Mundgesundheit durch die Fortsetzung erhalten routine zahnärztliche Versorgung und eine Behandlung, wenn Probleme auftreten.“

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.