Neuen Mechanismus aktiviert das Immunsystem gegen tumor-Zellen

Die körpereigenen Abwehrkräfte erkennen und beseitigen nicht nur Krankheitserreger, aber auch Tumorzellen. Natürliche killer-Zellen (NK-Zellen) sind speziell aktiviert durch Chemische Botenstoffe, die Zytokine, zu suchen und zerstören von Tumorzellen. Veronika Sexl und Ihrem team vom Institut für Pharmakologie und Toxikologie an der Vetmeduni Vienna studieren Sie die Grundlagen der Tumor-überwachung durch das Immunsystem im Tiermodell.

Zytokine lösen eine Signalkaskade, die in NK-Zellen rekrutieren Sie tumorabwehr. Ein wichtiger player in diesem melde-Prozesses ist der Transkriptionsfaktor STAT1. Dieses Molekül in den Zellkern zu aktivieren Gene, die notwendig für die Aktivierung von NK-Zellen. Bis jetzt wurde angenommen, dass NK-Zellen ausgelöst werden, die durch STAT1-vermittelte gen-Aktivierung. Allerdings Sexl und Ihrem team haben nun entdeckt, dass nicht die gen-Transkription, sondern einen bisher unbekannten Mechanismus der STAT1 aktiviert NK-Zellen.

Genetik offenbart unbekannte Funktion von STAT1

Die Bedeutung der Signalmolekül STAT1 für NK-Zellen ist offenbar, wenn Sie fehlt. Ohne STAT1 Tumorzellen sind ineffizient eliminiert. Der Forscher fragte sich jedoch, ob STAT1 nuklearen Tätigkeit als Transkriptions-Aktivator ist von wesentlicher Bedeutung für Ihre Funktion. „Die Aktivierung anderer Gene ist bislang nur bekannt und akzeptiert ist Funktion von STAT1. Um zu zeigen, dass die tatsächliche Rolle in der Aktivierung von NK-Zellen genetisch entfernt diese Funktion, „, sagte führen Autor Eva Putz.

Zu tun, so Sexl zusammen mit Forschern aus den USA und der Universität Wien, und erzeugte Mäuse mit einem modifizierten STAT1. Diese veränderte STAT1-Molekül ist unfähig einschalten Gene, die aufgrund einer einzigen änderung in der protein-Sequenz. Trotz dieser änderung, die NK-Zellen waren immer noch erstaunlich wirksam bei der Beseitigung von Tumorzellen. „Die Aktivierung von NK-Zellen hängt also bisher noch nicht identifizierte STAT1-Funktion, da das Molekül ohne die bekannten Aktivitäten weiterhin zu funktionieren“, erklärt Sexl.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.