Oxytocin kann neue Behandlung für Magersucht

Oxytocin, auch bekannt als die „Liebe Hormon“, könnte eine neue Behandlungsmethode für anorexia nervosa, entsprechend der neuen Forschung von einem team von britischen und koreanischen Wissenschaftlern.

Die Studie fand heraus, dass oxytocin verändert magersüchtige Patienten, die “ Tendenzen zu fixieren Bilder von kalorienreiche Lebensmittel, und die größere Körperform. Die Ergebnisse Folgen eine frühere Studie von der gleichen Gruppe, die zeigen, dass oxytocin geändert Reaktionen der Patienten zu wütend und angewidert die Gesichter.

Anorexia nervosa betrifft etwa 1 in 150 teenager-Mädchen in Großbritannien und ist eine der wichtigsten Ursachen für die psychische Gesundheit Todesfälle, sowohl durch körperliche Komplikationen und Selbstmord. Sowie Probleme mit Essen, Essen und Körperform, Patienten mit Magersucht haben oft soziale Schwierigkeiten, einschließlich der Angst und überempfindlichkeit gegenüber negativer Emotionen.

Professor Janet Treasure vom King ‚ s College London, Institut für Psychiatrie und senior-Autor auf beiden Studien, sagt: „Patienten mit Anorexie haben eine Reihe von sozialen Schwierigkeiten, die oft in Ihren frühen teenager-Jahren, vor dem Ausbruch der Krankheit. Diese sozialen Probleme, die dazu führen kann, isoliert werden kann, wichtig zu verstehen, sowohl die Entstehung und Aufrechterhaltung der Magersucht. Durch die Verwendung von oxytocin als potenzielle Behandlung für Anorexie konzentrieren wir uns auf einige dieser zugrundeliegenden Probleme, die wir sehen in den Patienten.“

Oxytocin ist ein Hormon freigesetzt natürlich während der Verklebung, einschließlich sex, Geburt und stillen. Als ein Produkt synthetisiert, es wurde getestet, wie eine Behandlung für viele psychiatrische Erkrankungen, und gezeigt worden, um Vorteile bei der Senkung der sozialen Angst bei Menschen mit Autismus.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.