Raucher sind 20 Prozent eher zu beenden, wenn die Zigaretten Kosten $1 mehr

Ältere Raucher sind in der Regel mehr eingestellt in Ihren Möglichkeiten, aber einen dollar-Anstieg der Zigarettenpreise macht Sie 20 Prozent wahrscheinlicher, um zu beenden, eine neue Drexel University Studie ergab.

Die Studie, veröffentlicht in der Epidemiologie verwendet, 10 Jahre Nachbarschaft-level-Preis, Daten zu bestimmen, wie es betroffenen Raucher in der Nähe, mit Schwerpunkt auf diejenigen, die schiefe älter.

„Ältere Erwachsene Raucher das Rauchen für eine lange Zeit und neigen dazu, einen geringeren Anteil der Raucherentwöhnung im Vergleich zu jüngeren Populationen, was darauf hindeutet, tief verwurzeltem Verhalten, das ist schwierig zu ändern“, sagte Stephanie Mayne, PhD, der leitende Autor der Studie, eine ehemalige Doktorandin an der Drexel und jetzt ein fellow an der Northwestern. „Unsere Feststellung, dass die Erhöhungen der Zigarettenpreise wurden im Zusammenhang mit der Raucherentwöhnung in der älteren Bevölkerung suggeriert, dass die Zigarette Steuern kann ein besonders effektiver Hebel für Verhalten ändern.“

Ein Blick auf die lokale Beziehung zwischen Rauchgewohnheiten und Zigaretten-Preise ist ein wenig erforscht, aber wichtigen Bereich zu betrachten, nach der leitende Autor der Studie, Amy Auchincloss, PhD, associate professor in der Dornsife School of Public Health.

„Die Ergebnisse, die bei diesem Thema in Erster Linie kommen aus der Bevölkerung, überwachung,“ sagte Sie. „Aber wir hatten Nachbarschaft Tabak Preis, den Daten und könnte link, der zu einer Gruppe von Personen, die gefolgt waren, für über 10 Jahre.“

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.