Regierung Fordert Universelle Grippe-Impfungen

Grippe-Impfstoff wird bald verfügbar sein auf lokaler Apotheken und Arztpraxen, und Regierungsbeamte drängen jeder in 6 Monaten des Alters, es zu empfangen. Das diesjährige Impfstoff schützt gegen H1N1 sowie zwei andere Stämme der saisonalen Grippe.

Die Empfehlung stellt einen Bruch aus vergangenen Jahren, als die Regierung konzentriert sich auf impfenden Menschen in bestimmten „high-risk“ – Gruppen und diejenigen, die in Kontakt mit Menschen mit hohem Risiko.

„Die Botschaft ist einfach jetzt,“ sagte David Weber, MD, MPH, professor der Medizin, Kinderheilkunde und Epidemiologie an der Universität von North Carolina in Chapel Hill. „Wenn Sie mehr als 6 Monate alt sind, bekommen den Impfstoff.“

„In einem durchschnittlichen Jahr gibt es mehr als 200.000 Krankenhausaufenthalte und mehr als 35.000 Todesfälle durch die Grippe. Viele davon wäre vermeidbar, indem Sie einfach immer die Grippeschutzimpfung“, sagt Weber. „Grippeimpfungen sind bei weitem der beste Weg zur Verhinderung von Grippe.“

Der beratende Ausschuss für Immunisierung Practices, ein Centers for Disease Control and Prevention (CDC) advisory panel, die Empfehlung für den universellen Impfung zitiert im letzten Jahr die H1N1-Ausbruch-was die betroffenen viele junge, gesunde Menschen, die nicht traditionell als hohes Risiko für Komplikationen von der Grippe-als Teil der Grund für den Wechsel. Darüber hinaus, die Liste der Bedingungen, die stellen eine person ein hohes Risiko so sehr gewachsen über die Jahre, viele Menschen sind sich nicht bewusst, Ihre hoch-Risiko-status. Universal-Impfung wird erwartet, dass zum besseren Schutz von Einzelpersonen und der Bevölkerung insgesamt.

Menschen erhalten, sollte der Impfstoff jedes Jahr, sobald es verfügbar wird, sagte Weber. „Es ist wichtig, jedes Jahr. Dieses Jahr kann es wichtiger sein, denn wer hat nicht bekommen H1N1 im letzten Jahr ist dafür anfällig, und da war das erste Jahr der H1N1-war um viele Menschen, wenn nicht die meisten Menschen, sind anfällig.“

Der Impfstoff wird jedes Jahr neu formuliert, um Schutz gegen die virus-Stämme, die den größten Bedrohung der Gesundheit für dieses Jahr. Menschen, die beauftragt H1N1 im letzten Jahr können eine niedrigere chance der AUFTRAGGEBER es auch in diesem Jahr, aber Sie sollte noch erhalten den Impfstoff für Schutz gegen die saisonale Grippe.

Erwachsene benötigen nur eine Dosis des Impfstoffs. Kinder von 6 Monaten bis 8 Jahre alt, eventuell zwei Dosen, je nachdem, welche Impfstoffe, die Sie erhalten im letzten Jahr.

Der Impfstoff verfügbar sein wird in Arztpraxen und an zahlreichen Apotheken als Nasenspray und als ein Schuss. Der Schuss wird empfohlen für Menschen, die jünger als 2 oder älter als 49, und Menschen mit unterdrückt Immunsystem. Das Nasenspray eignet sich für die meisten anderen gesunden Menschen.

Quelle: Universität von North Carolina in Chapel Hill School of Medicine

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.