Schutz Autoworkers Von Rücken-Und Schulter-Verletzungen Durch Kippen Autos Am Fließband

Lassen autoworkers sitzen, während Sie gelangen in einen Innenraum könnte verhindern helfen, dass die Schultern und den Rücken belasten – aber eine andere Lösung könnte zum kippen des ganzen Wagens, so dass die Arbeitnehmer aufstehen.

Das ist der Fund von zwei aktuellen Studien, die getestet zwei Möglichkeiten zum Schutz autoworkers aus der Verletzung.

Sitzt auf einem ausladenden Stuhl reduziert den stress auf der Arbeiter‘ Rücken und Schultern für drei gemeinsame installation Aufgaben. Aber eine andere Strategie – kippen ein Auto seitlich auf einem Wagen, so dass der Arbeitnehmer könnte der Zugang zum Innenraum stehend – reduziert den stress für neun verschiedene Aufgaben.

Der Stuhl Studie erscheint in der Juli-Ausgabe der Zeitschrift Angewandte Ergonomie und die Beförderung Studie erscheint in einer früheren Ausgabe.

Das Auto Wagen scheint eine insgesamt bessere option für die Prävention von Verletzungen, erläutert William Marras, professor und Honda Stiftungsprofessur in der Abteilung Integrated Systems Engineering an der Ohio State University.

„Unter diesen Bedingungen, wenn Sie kippen können, das Auto, der Stuhl wird unnötig“, sagt Marras, wer leitet Ohio State ‚ s Center for Occupational Health in Automotive Manufacturing (COHAM), wo die tests erfolgten.

Honda Motor Co. fragte der COHAM team zu testen, die im Handel erhältlich Stuhl als auch als Auto-carrier, die beide schon in einigen von seinen Pflanzen und von anderen Herstellern im ganzen Land.

Verwenden Sie den Stuhl, die Arbeiter sitzen auf einem gepolsterten Platz am Ende eine L-förmige Stahlträger, die gesperrt ist, in eine Spur über. Die „L“ – Folien hin und her, als die Arbeitnehmer nutzen Ihre Beine, um ziehen Sie den Stuhl auf den Boden und in das Auto.

Die Forscher untersuchten 10 Männer und Frauen, fünf von Ihnen waren erfahrene autoworkers. Die anderen fünf waren college-student Freiwilligen, darstellen soll ersten Zeit, ungeübte autoworkers. Sie fuhr den Stuhl in und aus einem Auto-Rahmen, während Sie die Schrauben festgezogen und installiert, Sitz-Gürtel -, Schulter-Folien, Dach-Konsolen und Lichtkuppeln. Verkabelt mit sensoren überwacht Muskelbelastung, die Subjekte, die diese Aufgaben über einen simulierten acht-Stunden-Arbeitstag.

In nur drei Situationen – Installation der Dach-Konsole und Isolierung und festziehen der Schrauben in der Mitte der Auto – hast auf dem Stuhl sitzt, reduzieren die Belastungen auf die Wirbelsäule und Schulter-stress.

Der Stuhl hat nicht viel helfen, wenn beschäftigte zu erreichen, die Seiten-oder Rückseite des Autos, entweder. Für die installation Aufgaben an den Rand des Fahrzeugs, auf dem Stuhl sitzt, verringert Belastung der Wirbelsäule, aber Sie Taten nichts, um zu reduzieren Schulter-stress.

„Wir dachten, im sitzen im Auto machen würde, installieren Sie den Sicherheitsgurt einfacher, aber es stellte sich heraus, dass Sie würde müssen zwei rechten Händen“, sagte Sue Ferguson, senior research engineer bei COHAM und führen Autor der Studie.

Ursprünglich wurde der cantilever Stuhl mit einer Sitzschale verhindert, dass Arbeitnehmer von sich frei zu bewegen. Die Forscher ersetzt es mit einem flachen Sitz und vereinfacht das cantilever-system insgesamt. Das neue design war praktischer als das original, und viel weniger teuer: es kostete $4,000 zu bauen im Vergleich zu der ursprünglichen 100.000 US -$.

In der KFZ-Beförderung Studie, die Forscher hatten für 12 Personen, Installation von Geräten in einem Innenraum, Unterboden und Motorraum stehend. Sie Maßen die Belastung für die Menschen stellen, wenn das Auto gekippt und in verschiedenen Winkeln.

Neun verschiedene Montage-Aufgaben, sieben wurden viel weniger anstrengend, wenn das Auto schräg auf die Seite 45 Grad. Die anderen zwei zeigten ähnliche Verbesserungen, wenn das Auto war komplett gekippt seitwärts um 90 Grad.

Aufgrund der änderung, dass die Forscher aus dem Sitz im Sessel studieren, Sie begann zu denken über Möglichkeiten zur Verbesserung der Sitze im Allgemeinen. Sie arbeiten jetzt mit einem seat Hersteller mehr features zu entdecken, die einen Sitz bequem und funktional.

Mittlerweile ist die Honda ist mit dem Ohio State team Entdeckungen zur Verbesserung der Ergonomie Ihrer Fabriken. Im Jahr 2007 berichtete das Unternehmen, dass es in der Lage, reduzieren Verletzungen, die durch 70 Prozent in den letzten fünf Jahren durch die übernahme dieser Strategien.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.