Schweren Schlafentzug Beeinflusst Immunsystem Wie Physischen Stress Hat

Schlafentzug und körperliche Belastungen haben ähnliche Effekte auf das Immunsystem von Menschen, die Forscher aus den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich berichtet in der Zeitschrift SLEEP. Sowohl körperliche Belastungen und schweren Schlafentzug Ruck das Immunsystem in Aktion, die Autoren erklärt.

Die Wissenschaftler vom Erasmus MC University Medical Center Rotterdam und der Fakultät für Gesundheits-und Medizinische Wissenschaften an der Universität Surrey, Vereinigtes Königreich, im Vergleich der Anzahl der weißen Blutkörperchen in 15 gesunden, Jungen männlichen Erwachsenen, die ausgesetzt waren, um den normalen Schlaf und schweren Schlafstörungen Verlust.

Die größte Wirkung wurde auf Granulozyten – Arten von weißen Blutkörperchen -, die verloren Ihre Tag-zu-Nacht Rhythmus Zeit als zahlen schossen in die Höhe, vor allem während der Nacht.

Lead-Autor, Katrin Ackermann, PhD, sagte:

„Zukünftige Forschung wird zeigen die molekularen Mechanismen, die hinter dieser unmittelbaren Reaktion auf stress und beleuchten seine Rolle in der Entwicklung von Erkrankungen im Zusammenhang mit chronischen Schlafentzug.

Wenn bestätigt mit mehr Daten, hat dies Implikationen für die klinische Praxis und für Berufe im Zusammenhang mit Langzeit-Schlafentzug, wie Wechselschicht arbeiten.“
Die Autoren erklären, dass Vorherige Studien hatten einen Zusammenhang zwischen Mangel an Schlaf und die Entwicklung von bestimmten Krankheiten und Bedingungen, wie hoher Blutdruck (Hypertonie), diabetes und Fettleibigkeit. Andere Studien haben den Nachweis, dass ausreichend Schlaf hilft, das Immunsystem richtig funktioniert, und dass langfristiger Schlafentzug ist ein wichtiger Risikofaktor für Probleme mit dem Immunsystem.

Die 15 Jungen Männer gemacht wurden, zu befolgen Sie eine strenge routine von acht Stunden Schlaf jeden Tag für eine ganze Woche -, Ihre weißen Blutkörperchen wurden kategorisiert und gemessen. Innerhalb von 90 Minuten nach dem aufwachen, Sie wurden ausgesetzt zu 15+ Minuten Licht im freien. Sie waren nicht erlaubt zu konsumieren, nichts mit Koffein drin, Sie wurde gesagt, nicht zu trinken Alkohol oder nehmen Sie keine Medikamente. Hier ging es darum, stabilisieren den circadianen Uhren und bringen Schlafentzug bis zu einem minimum, bevor Sie die intensive Labor-Studie.

Die Wissenschaftler verglichen die Teilnehmer die weißen Blutkörperchen während Ihrer normalen Schlaf/wach-Zyklus in der Woche, um die Zählung während der zweite Teil des Experiments, wenn die Themen gemacht wurden, zu verbringen, 29 Stunden ohne Schlaf überhaupt.

Ackermann sagte:

„Die Granulozyten reagierten sofort auf die körperliche Belastung von Schlafentzug und direkt gespiegelt das körpereigene stress-Reaktion.“ Was sind ganulocytes? Ein Granulozyten ist eine Art von weißen Blutkörperchen, die voll von mikroskopischen Körnchen – tiny sacs, die enthalten Enzyme für die Verdauung von Mikroorganismen.

Granulozyten sind Teil unseres angeborenen Immunsystems. Experten sagen, Sie haben eine breit angelegte immun-Aktivität – Sie sind unspezifisch. Granulozyten sind nicht wie B-Zellen und T-Zellen reagieren ausschließlich auf spezifische Antigene.

Es gibt verschiedene Arten von Granulozyten, einschließlich eosinophile, basophile und Neutrophile Granulozyten

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.