Stammzellen zeigen das Potenzial für Gehirn-Schäden zu reparieren

Eine neue Studie legt nahe, einen Mechanismus, um Knochenmark-Stammzellen zur Differenzierung in Zellen des Gehirns. Wenn die vorgeschlagene Methode erweist sich als tragfähig, könnte es führen, um Möglichkeiten der Schaffung von neuen Gehirnzellen Bevölkerung für die Reparatur von Hirnschäden.

Rachel Okolicsanyi, von der Queensland University of Technology (QUT) in Brisbane, Australien, und Kollegen berichten über Ihre Studie in der Fachzeitschrift Developmental Biology.

Im Gegensatz zu anderen Zellen des Körpers, die sich teilen und vermehren, nachdem die meisten Arten von Gehirn-Zellen sterben ab, die entstehenden neuronalen Schäden als irreversibel. Einen Weg zu finden, generieren Sie neue Populationen von Gehirnzellen wäre eine erhebliche Durchbruch.

An der Genomics-Forschungs-Zentrum von QUT Institut für Gesundheit und Biomedizinische Innovation, Frau Okolicsanyi ist zu untersuchen, ob oder nicht Knochenmark-Stammzellen das potential haben, zu unterscheiden oder Reife in Gehirnzellen.

In der Studie, die Sie und Ihre Kollegen review der aktuellen Literatur und konzentrieren sich auf eine bestimmte Familie von Zell-Proteine, dass Sie glaubt, die manipuliert werden können, um sicherzustellen, die Stammzellen aus dem Knochenmark differenzieren sich in Zellen des Gehirns, im Gegensatz zu verschiedenen anderen Zellen sind diese in der Regel beschieden zu werden, als Frau Okolicsanyi, erklärt:

„Was wir hoffen ist, dass durch die Manipulation dieser bestimmten Familie von Proteinen, die können wir fördern die Stammzellen zeigen einen höheren Prozentsatz neuronale Marker, der anzeigt, dass Sie ausreifen konnte in neuronalen Zellen, sondern als das, was Sie normalerweise tun würde, ist die form in Knochen, Knorpel und Fett.“

Die Familie von Proteinen, die Frau Okolicsanyi Forschung sehen, ist der heparin-Sulfat-proteoglykanen, die sich auf der Oberfläche aller Zellen.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.