Warum zweieiige Zwillinge in Familien laufen

Wenn eine Frau weiblichen verwandten haben zweieiige Zwillinge, Sie ist wahrscheinlicher, um die Geburt der Zwillinge selbst, aber die Gene, die hinter diesem Phänomen haben, blieb ein Rätsel. Jetzt haben Forscher reporting-28. April im American Journal of Human Genetics haben festgenagelt zwei Gene, die mit den Patenschaften. Sie zeigen genetische verbindungen zwischen Zwillinge und weiblichen Herstellung von, und Reaktion auf, Follikel-stimulierendes Hormon, kann helfen, vorherzusagen, wie manche Frauen reagieren, um Unfruchtbarkeit Behandlungen.

„Es gibt ein enormes Interesse bei den Zwillingen, und in, warum einige Frauen haben Zwillinge und andere nicht“, sagt Dorret Boomsma, biologische Psychologin an der Vrije Universiteit (VU) Amsterdam, die zusammengestellt einer der größten twin-Datenbanken in der Welt. „Die Frage ist sehr einfach, und unsere Forschung zeigt zum ersten mal, dass wir uns identifizieren können genetische Varianten, die dazu beitragen, diese Wahrscheinlichkeit ist.“

Boomsma und ein internationales team von Forschern aggregierten genetischen Daten von zwei Datenbanken in den Niederlanden, Australien und den USA. Die Stichprobe belief sich auf 1,980 Mütter der brüderlichen (oder „dizygotic“) Zwillinge konzipiert, ohne die Fruchtbarkeit Behandlungen und 12,953 kontrolliert. Die Forscher waren auf der Suche nach genetischen Varianten, die gemeinsam von Müttern mit Zwillingen, zeigte, dass eine unterschiedliche Frequenz von denen in den Kontrollgruppen.

Einmal mussten die Forscher identifiziert eine Handvoll von Kandidaten, und Sie senden die Ergebnisse an Mitarbeiter in Island, die knirschte die zahlen auf Ihren eigenen Satz von 3,597 Mütter mit Zwillingen und 297,348 kontrolliert. „Sie sah nach, ob diese Varianten auch signifikant in Ihrer Kohorte“, sagt Hamdi Mbarek, Genetiker an der VU Amsterdam und ersten Autor auf der Studie.

Zwei gen-Varianten wurden repliziert in der Isländischen Kohorte, erscheint mehr Häufig in der Mütter mit zweieiigen Zwillingen konzipiert, ohne die Fruchtbarkeit Behandlungen. Eine der Varianten, die sich in der Nähe ein gen namens FSHB, ist im Zusammenhang mit höheren Ebenen der Follikel-stimulierendes Hormon (FSH). Dieses Hormon löst das Wachstum der Follikel in den Eierstöcken einer Frau, was schließlich zu ein ei freigesetzt–und mit einem höheren FSH-Spiegel, mehrere Eier freigegeben werden kann zur gleichen Zeit, was zu Zwillingen, wenn zwei sich befruchtet.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.