Was ist der Unterschied? Schneiden durch die Verwirrung Krebs

Das erlernen der Sprache von Krebs kann schwierig sein. Für viele Patienten und deren Angehörige, es ist eine wirre Mischung von immuno-diese und onko -, dass. Viele Patienten stolpern über sound-alike-Bedingungen und undurchsichtigen Wendungen, unaussprechlichen Wörter noch schlimmer gemacht, indem Annahmen und Schlussfolgerungen oft aus Frust oder aus Angst, zu viele Fragen. Es kann nicht sein, dass viel Unterschied in der Genetik oder der Genomik, richtig? Hodgkin und non-Hodgkin-Erkrankungen sind gar nicht so anders, richtig? Und Lungenkrebs ist Krebs in der Lunge, ja? Gut, Nein.

Nuancen in der Krebs-Arten, Begriffe und Titel kann darauf hindeuten, Tiefe Unterschiede in den Krankheiten, Diagnosen und Behandlungen. Die small-cell-Präfix „nicht“ machen können riesige Unterschiede bei einem Patienten der Behandlungsplan und die Prognose. Zu helfen, schneiden durch die Verwirrung, die CTCA Blog entwickelt eine gelegentliche Serie mit dem Titel, “ Was ist der Unterschied?‘ Diese Zusammenstellung von blogs ist entworfen, um zu helfen, klare einige der Verwirrung in der Krebs-Wortschatz und helfen, erhöhen Sie Ihre Krebs-IQ. Unten sind die Zusammenfassungen der Serie raten ab 2017.

Genetik und Genomik

Obwohl Häufig Synonym verwendet, die Begriffe „Genetik“ und „Genomik“ sind keine Synonyme. Beide beinhalten die Untersuchung des genetischen Materials, und beide sind abgeleitet von dem griechischen Wort gen, das bedeutet Geburt oder Herkunft. Aber die Gemeinsamkeiten weitgehend zu Ende. Obwohl Genetik und Genomik sind jeweils komplexe Themen, der Unterschied zwischen Ihnen ist viel einfacher: die Genetik ist die Untersuchung der Gene Personen Erben, die bei der Geburt weitergegeben von Ihrer Familie durch die Generationen. Genomics bezieht sich auf die Untersuchung von Mutationen in den Tumoren, die sich selbst fahren kann verschiedene Krebs-Verhalten. Tests—diese Zuordnung einer person ein DNA-Profil und diejenigen, die die Analyse eines Tumors genomische Anomalien—kann hilfreich sein bei der Behandlung von Krebs.

Lesen Sie den blog
Erfahren Sie mehr über erweiterte genomische Tests

B-Zellen und T-Zellen

Wenn der Körper eingedrungen ist, der durch Bakterien, Viren oder Parasiten, eine immun-alarm geht Los, Aufrechnung eine Kettenreaktion der zellulären Aktivität des Immunsystems. Kann der Körper bereitstellen von Makrophagen oder anderen angeborenen Immunsystems, die Zellen wie basophile, Dendritische Zellen und Neutrophile Granulozyten, zu helfen, den Angriff der eindringenden Erreger. Diese Zellen oft den job tun, und der Eindringling zerstört wird. Aber manchmal, wenn der Körper braucht ein raffinierter Angriff, es dreht sich um seine T-Zellen und B-Zellen. Diese zellulären Truppen der Spezialeinheit des Immunsystems—eine Linie der Verteidigung, verwendet Vergangenheit Verhaltensweisen und Interaktionen zu lernen, zu erkennen, länderspezifische Bedrohungen und Angriffe auf Sie, wenn Sie wieder auftauchen. Sie können auch spielen eine kritische Rolle in der Entwicklung und Behandlung von Krebs.

Lesen Sie den blog
Erfahren Sie mehr über das Immunsystem

Kleine Zelle und nicht-kleinzelligem Lungenkrebs

Diagnose und Behandlung von Lungenkrebs sind weitaus mehr als die Messung der Größe der Krebszellen unter dem Mikroskop. Aber diese Größen sind ein wichtiger Erster Schritt zum Verständnis der Unterscheidung, Umfang und Ausmaß der Krankheit und Ihre Behandlung Optionen. Das ist, weil, auch heute noch, Lungentumoren sind in der Regel in zwei Kategorien unterteilt: kleinzellige (SCLC) und nicht-kleinzelligem (NSCLC), benannt, wenn Pathologen erste differenzierte Lungentumoren durch die Größe der betroffenen Zellen. „Die traditionellen Diagnose basierte auf reiner Pathologie“, sagt Shayma Master Kazmi, MD, RPh, Hämatologen-Onkologen und Medizinische Onkologie in unserem Krankenhaus in Philadelphia. „Sie haben festgestellt, dass der Krebs-Zellen waren entweder kleine Zellen, oder Sie waren größer Zellen, wie z.B. Adenokarzinome oder Plattenepithelkarzinome Zellen. Und so einfach bekommen, unterteilt in einzelne Kategorien, kleinzelligem oder nicht-kleinzelligem Krebs.“

Erfahren Sie mehr über Behandlungen für Lungenkrebs

Hodgkin-Lymphom und non-Hodgkin-Lymphom

Mit einem gemeinsamen Ursprung, ähnliche Symptome und einen gemeinsamen Namen, Hodgkin-Lymphom und non-Hodgkin-Lymphom sind leicht zu verwechseln. Beide Krebsarten entstehen im lymphatischen system, der Körper ist ein Netzwerk von Lymphknoten und Versand weißen Blutkörperchen genannt B-Lymphozyten. Diese Zellen produzieren Antikörper, die uns helfen, Infektionen abzuwehren. Patienten, die entweder mit Krebs auftreten extremer Müdigkeit, Gewichtsverlust und Appetitlosigkeit, Fieber und Schweißausbrüche und andere häufige Symptome. Und beide sind benannt nach Dr. Thomas Hodgkin, der bahnbrechende Forscher, der chronologischen Symptome der Krankheiten. Aber die Unterschiede zwischen den beiden sagen, zu.

Lesen Sie den blog
Erfahren Sie mehr über die Arten von non-Hodgkin-Lymphom

Endometriumkarzinom und uterine Sarkom

Gynäkologische Krebserkrankungen nicht bekommen, die Art der öffentlichen Aufmerksamkeit, die anderen Krebs-Arten tun. September ist in der Gynäkologischen Krebs-Monat, aber du bist wahrscheinlich zu sehen, dass viele lila Bänder, Benefizveranstaltungen oder geht das Bewusstsein für die Ursache. Im Vergleich zu Brustkrebs und seine rosa übernahme während seiner awareness month im Oktober, gynäkologischen Krebserkrankungen—Gebärmutterhals -, Eierstock -, Gebärmutter – (Endometrium), vaginal-und Vulva— sind viel weniger bekannt. Und doch, mehr als 100.000 Frauen diagnostiziert werden, mit gynäkologischen Krebserkrankungen im Jahr 2017.

Lesen Sie den blog
Erfahren Sie mehr darüber, warum Jungen sollten die HPV-Impfstoff

Haut, Zellen: Melanozyten und basalen, Plattenepithelkarzinome und Merkel-Zellen

Betrachten Sie die bemerkenswerten Funktionen der Haut führt jeden Tag. Es ist nur 1,5 Millimeter an seiner dicksten Stelle, aber es schützt die Muskeln und Organe vor Bedrohungen von außen. Es kann eine stampfenden, dauerhafte Beulen und Prellungen, die Sonne brannte und der Schmutz Links von Schmutz und Staub. Es bewegt und dehnt wenn Sie das tun, aber selbst, wenn der Körper in Ruhe ist, die Haut ist im Trubel der zellulären Aktivität. Die Haut ist das größte organ des Körpers, und wie andere Organe, kann es zu entwickeln Krebsarten. Hautkrebs ist die häufigste Krebsart in den Vereinigten Staaten, die mehr als 3 Millionen Menschen im Jahr. Aber Behandlungen und Prognosen variieren stark, je nach den betroffenen Zellen.

Lesen Sie den blog
Erfahren Sie mehr über Behandlungen für Melanomen

Die CTCA-Blog:

Die CTCA Blog bietet verschiedene Serien entwickelt, die zur Information der Patienten und Bezugspersonen und zu erziehen Leser über die jüngsten Forschungsergebnisse und Entwicklungen in der Behandlung von Krebs. Der Serie gehören:

  • Wie funktioniert Krebs tun?, ein Blick auf die Wissenschaft hinter der Zelle-Verhalten und Krebs, die komplexen Mechanismen des überlebens.
  • Was ich wünschte, ich wusste, Austausch von Geschichten, Erfahrungen und take-aways von überlebenden auf, was Sie gelernt haben während Ihrer Krebs-Reisen.
  • Die integrative Versorgung-Verbindung, zu erforschen, wie der supportiven Therapien können helfen, Krebs-Patienten behandeln, den stress und die Nebenwirkungen von Krebs.
  • Zerschlagung der Mythen zerstreuen einige weit verbreitete Missverständnisse über bestimmte Aspekte von Krebs.

Erfahren Sie mehr über die Präzision der Behandlung von Krebs.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.