Weniger als ein Prozent von Millionen von google-e-Zigarette sucht, konzentriert sich auf das Rauchen

Elektronische Zigaretten haben sich deutlich erhöht in der Popularität in den letzten zehn Jahren, verlassen Sie die öffentliche Gesundheit der Gemeinschaft zu spielen catch-up in Bezug auf die versuchen zu verstehen, die Motivationen und Gewohnheiten der e-Zigarette Benutzer. Eine neue Studie von Google search trends, geführt von den Forschern von der Universität von North Carolina Lineberger Comprehensive Cancer Center und der San Diego State University als Teil des Internet-Tabak-Anbieter-Studie zeigt einen deutlichen Sprung in der Popularität der Wörter „vape“ und „vaping“ und einen Rückgang der Suchanfragen mit Bezug zu „dampfen“ die Gesundheit und Raucherentwöhnung, nach einer neuen Studie in der veröffentlichten American Journal of Preventive Medicine.

„Die e-Zigarette Industrie, die Medien und die vaping Gemeinschaft gefördert haben die Vorstellung, dass e-Zigaretten ein wirksames Hilfsmittel zur Raucherentwöhnung, doch was wir sehen ist, dass es sehr wenige Menschen auf der Suche nach Informationen über dieses,“, sagte der Studie leitende Autor Rebecca S. Williams, MHS, PhD, Forscher an der UNC Lineberger Comprehensive Cancer Center und das Zentrum für Gesundheitsförderung und Prävention. „Sie sind Häufig auf der Suche nach Begriffen wie ‚kaufen,‘ shop‘, oder ‚verkaufen.'“

In einem Versuch, besser zu verstehen, die sich rasch verändernden Landschaft, in der e-Zigarette verwenden, die Ermittler analysiert Google-Suchanfragen mit Bezug zu electronic nicotine delivery systems (ENDS) von 2009 bis 2014. Die Daten zeigten, dass die Anzahl der ENDEN-Verwandte Suchanfragen rasant mit 8,498,000 sucht in 2014 allein aus nur 1,545,000 im Jahr 2010. Dampfen und dampfen-zentrierte Begriffe sind auch Ausgangspunkt zu überholen e-Zigarette als beliebter Weg, um zu beschreiben, ENDET. Während eine wachsende Zahl der Suchanfragen bezogen sich auf den Einkauf, die weniger als ein Prozent der Suchanfragen in den Jahren 2013 und 2014 Bezug auf das Rauchen eine traditionelle brennbaren Zigarette ist. Nur drei Prozent aller ENDEN sucht in 2013 und zwei Prozent in 2014 enthalten hinsichtlich der Suche nach Gesundheitsinformationen (z.B. „e-Zigarette Risiken“ oder „ist“ dampfen „gesund“).

„ENDEN sind in den ersten Tabak-Produkt geboren im online-Zeitalter“, erklärt Ermittler John W. Ayers, PhD, MA, Professor, San Diego State University Graduate School of Public Health. „Prüfung der Inhalte von Suchanfragen können offenbaren dem Suchenden die Gedanken und die fortlaufende Auswertung von Google search trends füllen können, einige Wissens-Lücken und Umriss die Tagesordnung für die follow-up-Umfrage-basierte überwachung.“

Die Forscher brachen die Daten nach Art der Suche Vokabulars und der geographischen Lage. Sie sah auch für strings, die Suche nach Ausdrücken, die einen Einblick in den Sucher der agenda, wie „kaufen Sie e-Zigaretten“ könnte man schliessen, dass die person zu dem geplanten Kauf einer e-Zigarette.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.