Wie Das Medikament Interferon Werke Zu Unterdrücken Virus Gezeigt In Patienten Infiziert Mit HIV-Und Hepatitis

Ein Medikament einmal genommen von Menschen, die mit HIV/AIDS aber längst ad Acta gelegt nach neueren, modernen antiretroviralen Therapien, die verfügbar geworden ist, hat jetzt Licht auf, wie der menschliche Körper nutzt seine natürlichen Immunität zum Kampf gegen die virus – Arbeit, könnte helfen, entdecken Sie neue Ziele für Medikamente.

In einem Artikel online veröffentlicht in diesem Monat in der Fachzeitschrift PNAS, eine Gruppe von US-und Schweizer Forscher unter der Leitung von Wissenschaftlern der Universität von Kalifornien, San Francisco (UCSF) präsentiert die erste klinische Beurteilung, wie dieses Medikament bekämpft die Infektionen in Menschen. Das Medikament namens interferon, ist ein Biotechnologie-Produkt basiert auf einem protein der Körper natürlich produziert, um Infektionen zu bekämpfen.

Während gereinigtes interferon gegeben wurde, um Menschen mit HIV/AIDS in den frühen Tagen der Epidemie, da es lindern viele der Symptome der Krankheit, seine Wirkungsweise war immer so etwas wie eine black box.

„Niemand wusste, wie es funktionierte,“ sagte Satish K. Pillai, PhD, leitender Prüfarzt und assistant professor der Medizin an UCSF und dem San Francisco VA Medical Center.

Experimente im Labor in den letzten Jahren haben gezeigt, wie interferon kann arbeiten, um zu unterdrücken HIV in-vitro -, aber es gab keine klinischen Beweise, bis jetzt zeigt Sie, wie das Medikament Angriffe HIV-Patienten behandelt. Das problem ist, dass so wenige Menschen wirklich mit interferon bei HIV nicht mehr. Allerdings interferon ist noch verwendet in Kombination mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung der hepatitis C, die gab dem team die Möglichkeit zu prüfen, seine Wirkung auf HIV.

Interferon wird Häufig verwendet, zur Behandlung von Menschen mit hepatitis-C-virus, und Pillai und seine Kollegen identifizieren konnten 20 Personen eingeschrieben in der Schweizer HIV-Kohortenstudie, die begannen, in 1988, die beide HIV-und hepatitis C. Alle 20 wurden unter interferon zur Behandlung Ihrer hepatitis-C -, aber keine waren erhalten antiretrovirale Medikamente, um HIV zu behandeln. Dies erlaubte es den Forschern, zu untersuchen, wie interferon Werke zu unterdrücken das virus.

WIE INTERFERON FUNKTIONIERT

Das neue Werk wirft ein weiteres Licht auf etwas mysteriöse Komponenten des Immunsystems, bekannt als Einschränkung Faktoren, die Chemikalien produziert der menschliche Körper, um zu verhindern, dass Viren wie HIV in Schach und verhindern, dass Sie nicht infizieren andere Zellen.

Dies sind nur zwei Fronten in der gesamten Schlacht zwischen HIV und Immunsystem – ein Kampf, in dem das immun-system sucht, um das virus zu zerstören, während das virus ständig Leistungsindikatoren, indem Sie untergräbt das Immunsystem.

Im Gegensatz zu anderen teilen des Immunsystems, in denen ganze Zellen fressen eingedrungene Krankheitserreger oder angreifen anderen Zellen, die Wirkung dieser Beschränkung Faktoren ist subtiler und lokalisiert innerhalb der infizierten Zelle selbst – einer der Gründe, warum Wissenschaftler nicht zu schätzen wissen, was Sie tun, bis eben vor ein paar Jahren.

Einer von Ihnen, genannt APOBEC3, Viren kämpft, indem Sie heimlich einen Sprung auf neue Viruspartikel zu bilden. Darin, die APOBEC3-protein fouls bis HIV-genetisches material von mutierenden es. Wenn das virus versucht, eine andere Zelle infizieren, es hat nicht mehr die Potenz zu replizieren.

Ein weiterer Faktor, genannt tetherin, nimmt einen noch direkteren Ansatz. Es legt der virus-Partikel, sobald Sie entstehen aus infizierten Zellen im Körper und buchstäblich Stricke Sie im Ort, verhindern, dass Sie vom Umzug an anderer Stelle im Körper, wo Sie weitere Zellen infizieren.

HIV hat seinen eigenen Gegenmaßnahmen zu vereiteln, diese Abwehr. Es produziert ein protein, bekannt als Vpu neutralisiert tetherin. Ein weiteres HIV-protein, genannt Vif, untergräbt APOBEC.

In der neuen Studie, Pillai und Kollegen zeigten, dass interferon bekämpft HIV durch Vermittlung der Wirkung von dieser Beschränkung Faktoren. Sie sammelten Proben von 20 Patienten und gemessen die Ebenen von APOBEC3 und tetherin vor, während und nach nahmen Sie das Medikament interferon. Die Ebenen erhöht in Antwort auf interferon, wenn das Medikament in die Blutbahn, und Patienten mit der höchsten Einschränkung faktorstufen zeigten die steilsten Rückgang der HIV-Viruslast während der interferon-Behandlung.

Während diese Erkenntnis nicht sofort vorschlagen, neue Medikamente oder neue Methoden für die Behandlung von Menschen mit HIV, Pillai sagte, die Wissenschaftler bewaffnet mit diesem wissen vielleicht eines Tages herausfinden, wie zur Verbesserung dieser Abwehrmechanismus und speziell steigern die expression von Einschränkung Faktoren wie tetherin und APOBEC3 in HIV-1-infizierten Personen.

Wenn diese Faktoren induziert werden können, die zu höheren Ebenen, Ihren Angriff auf den virus kann stärker – vielleicht sogar übergeordnete HIV-Gegenmaßnahmen und helfen, Spülen Sie das virus aus infizierten Zellen.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.