Zwei Studien zeigen verbindungen zwischen asthma und der Fruchtbarkeit Behandlung, und zwischen e-Zigarette „dampfen“ in der Mütter-und asthma bei Kindern

Asthma verbunden zu erhöhen, die in der Kinderwunschbehandlung.

Frauen mit asthma sind wahrscheinlicher zu haben Kinderwunsch-Behandlung vor der Geburt als nicht-asthmatischen Frauen, entsprechend der neuen Forschung, präsentiert auf dem European Respiratory Society International Congress.

Unter 744 asthmatischen schwangeren Frauen eingeschrieben in das Management des Asthmas Während der Schwangerschaft-Programm am Hvidovre Hospital, Hvidovre, Dänemark, und die die Geburt zwischen 2007 und 2013 um 12% erhalten hatte, eine Kinderwunschbehandlung im Vergleich zu 7% der 2,136 nicht-asthmatischen Frauen in der Kontrollgruppe.

Obwohl die Studie nicht nachweist, dass asthma eine Rolle gespielt bei der Verringerung der Fruchtbarkeit bei einigen Frauen, die Forscher sagen, es deutet darauf hin, dass die Verbesserung der Frauen-asthma-Kontrolle kann Ihnen helfen, Schwanger zu werden, leichter.

Professor Charlotte Suppli Ulrik, von der Abteilung für Respiratorische Medizin an Hvidovre-Krankenhaus, wer überwacht die Studie, sagte: „Wir haben nicht die hard-core-Beweise, aber basierend auf dem, was wir wissen, scheint es sehr wahrscheinlich, dass eine gute asthma-Kontrolle verbessern die Fruchtbarkeit bei Frauen mit asthma durch eine Verringerung der Zeit, die es dauert, Schwanger zu werden und deshalb die Notwendigkeit für die Kinderwunschbehandlung.

„Aber, wenn es um Fruchtbarkeit für Frauen, das Alter ist ein entscheidender Faktor – so die Botschaft, vor allem für Frauen mit asthma ist nicht zu lange warten, da es möglicherweise reduzieren Sie Ihre Chancen, Kinder zu bekommen.“

Prof Suppli Ulrik und Kollegen einrichten, Studien zur weiteren Untersuchung der Assoziation zwischen asthma und der Fruchtbarkeit, einschließlich einer Studie der Bewältigung der Auswirkungen einer guten asthma-Kontrolle auf die Fruchtbarkeit. „Weitere Studien sind erforderlich, um unsere Ergebnisse zu bestätigen,“ sagte Sie.

Schwangere Frauen gewährt wurden, für die Studie, wenn Sie hatten eine Diagnose von asthma und hatten Ihren ersten Besuch der Atemwege Klinik innerhalb der ersten 18 Wochen der Schwangerschaft. Jeder asthmatischen Frau wurde abgestimmt mit drei aufeinanderfolgenden nicht-asthmatischen Frauen nach der Geburt im Krankenhaus

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.