Zydena Ist Wirksam In der die Einmal Tägliche Dosierung Zur Behandlung der Erektilen Dysfunktion/Positive Ergebnisse BPH

Dong-A Pharmaceutical Co., Ltd. und Dong-A PharmTech, Co. Ltd. angekündigt, dass es abgeschlossen hat 240 Patienten die einmal tägliche Dosierung klinischen Studie von udenafil, seine neue langwirksame phosphodiesterase-Typ-5 (PDE-5) – Hemmer zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (ED). Die multi-center-Studie in Korea wurde eine randomisierte, Doppel-blinde, placebo-kontrollierte Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von udenafil bei Patienten mit ED. Nach einer 4-Wochen-nicht-medikamentöse baseline-Periode, 240 Männer mit ED der Breite ätiologie und Schweregrad wurden randomisiert einer von vier Behandlungsgruppen: Placebo, udenafil 25 mg, udenafil 50 mg oder 75 mg, udenafil. Patienten nahmen eine Tablette täglich für 12 Wochen mit Bewertungen alle 4 Wochen. Der primäre Endpunkt für die Wirksamkeit war die Veränderung in der standard International Index der Erektilen Funktion (IIEF) der Erektilen Funktion Domäne (EF) – Wert von Studienbeginn zu Letzte Besuch. Die sekundären Wirksamkeits-Endpunkte waren die Veränderung vom Ausgangswert im Mittel die vaginale penetration Erfolgsraten und bedeutet Geschlechtsverkehr Abschlussquoten berechnet sich aus der Sexuellen Begegnung Profil (SEP) Fragen 2 und 3. Zusätzlich wird eine sub-group-Analyse wurde durchgeführt, um zu bestimmen, die Wirksamkeit bei den Patienten mit niedrigeren Harnwege Symptome im Zusammenhang mit benigner Prostatahyperplasie neben der erektilen Dysfunktion.

Der primäre Endpunkt für die Wirksamkeit, für die 50 mg und 75 mg Dosen waren statistisch signifikant im Vergleich zu placebo. Die mittlere vaginale penetration Erfolgsquoten nach 12 Wochen (Letzte Besuch) waren 98.7% (75mg) und 90.3% (50 mg) und sowohl Dosis-Werte waren statistisch signifikant im Vergleich zu placebo (p 25) nach 12 Wochen auf Droge, verglichen mit 13,6% in der placebo-Gruppe.

Etwa 65% in dieser ED trial hatte auch unteren Harnwege Symptome (LUTS) in Verbindung mit benigner Prostatahyperplasie (BPH) wie beurteilt die validierte Internationalen Prostata Symptom Score (IPSS) – Fragebogen. Wirksamkeit für die Entlastung der unteren Harnwege Symptome aufgrund der BPH wurde kontinuierlich in einer Dosis abhängigen Art und Weise.

Alle drei aktiven Dosierungen wurden gut vertragen

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urheberrecht © 2019 gilbert-schmidt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.